Meine Wunschliste
    Registrieren

    Die Nutzungsbedingungen

    Allgemeine Nutzungsbedingungen

    DIES IST EINE RECHTSWIRKSAME VEREINBARUNG. INDEM SIE DIESE WEBSEITE BENUTZEN ODER JEGLICHE DIENSTLEISTUNGEN DIESER WEBSEITE IN ANSPRUCH NEHMEN ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN FOLGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERBINDLICH EINVERSTANDEN. LESEN SIE DIE GESAMTE VEREINBARUNG AUFMERKSAM BEVOR SIE DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AKZEPTIEREN.

    1. Begriffsbestimmung

    In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die nachfolgenden Worte und Ausdrücke folgende Bedeutung haben:

    Buchung:

    Jede eigenständige Buchung durch einen Gast von einem Listing der von einem spezifischen Charter angeboten wird und auf der Webseite veröffentlicht wird.

    Arbeitstage:

    Arbeitstage sind jene Tage an denen Banken in Österreich geöffnet sind.

    Vollständige Buchungsgebühr:

    Die gesamte Gebühr, die für die Buchung jedes einzelnen Listing von jedem Charter auf der Webseite festgelegt und veröffentlicht wird.

    Charter:

    Der Charter ist eine eigenberechtigte Einzelperson oder eine ordnungsgemäß vertretene, rechtsmäßige Körperschaft, die der rechtmäßige und wirtschaftlich berechtigte Besitzer des Bootes ist, oder von dem rechtsmäßigen und wirtschaftlich berechtigten Besitzer davon bevollmächtigt wurde, oder eine Person, die das ausschließliche und uneingeschränkte Recht für den Gebrauch und die Veröffentlichung der Listings auf der Webseite für Buchungen durch Gäste erhalten hat.

    Listing:

    Listings sind Boote, Segelboote, Katamarane, Motorboote, Yachten, Jetskis und jegliche andere Arten von Meeres-, See- oder Flussfahrzeuge eines spezifischen Charters, die auf der Webseite für Reservierungen durch Gäste veröffentlicht werden. Zusätzliche Dienstleistungen, die mit den Listings verbunden sind (d.h. Reinigung, Skipper etc.), sind eventuell mit inbegriffen und werden in jedem Listing vom Charter aufgeführt.

    Zahlungsdienstleister:

    Die Zahlungsdienstleister sind Paymentwall (https://www.paymentwall.com/) und Mangopay, über die die Zahlungen dieser Webseite bearbeitet werden.

    Indem Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, akzeptieren Sie gleichzeitig die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mangopay, die Sie auf der folgenden Webseite finden können:

    https://www.mangopay.com/terms/end-user-terms-and-conditions/Mangopay_Terms-DE.pdf

    Dienstleister:

    Der Dienstleister ist Zizooboats GmbH, ein Unternehmen, das mit der eingetragenen Geschäftsadresse Schönlaterngasse 11, 1010 Wien, Österreich, unter den Gesetzen der Republik Österreich existiert und organisiert ist.

    Dienstleistung:

    Die Dienstleistung ist eine Webseite, wo Charter ihre Listings veröffentlichen, anbieten und vertreiben können, für Buchungen und Reservierungen durch Gäste, und wo der Dienstleister auf Anfrage seine Fachkenntnis und Unterstützung für solche Veröffentlichungen oder Uploads bereitstellen kann.

    Servicegebühr:

    Die Servicegebühr ist der vom Charter zahlbare Betrag an den Dienstleister als Vergütung für die Bereitstellung der Dienstleistung. Nach Abschluss der Buchung über die Webseite wird ein Anteil von 12% (sofern nicht anderweitig vereinbart) der vollständigen Buchungsgebühr fällig. Der Dienstleister kann den vereinbarten Anteil zu Werbezwecken oder aus jeglichen anderen Gründen senken. Die Servicegebühr wird den Chartern für jede Buchung in Rechnung gestellt.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen:

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten alle Geschäftsbedingungen, die in dieser Vereinbarung inbegriffen sind, sowie jegliche nachfolgende, nach freiem Ermessen des Diensleisters vorgenommene Abänderungen, die in ihrer neuesten Fassung sichtbar sind unter http://www.zizoo.com/terms und http://www.zizoo.com/terms.

    Gast:

    Der Gast ist eine eigenberechtigte Einzelperson, oder eine ordnungsgemäß vertretene, rechtsmäßige Körperschaft, die mit einem spezifischen Charter ein Abkommen für die Reservierung eines jeweiligen Listing eingeht, und die ihr Einverständnis erklärt hat die vollständige Buchungsgebühr zu zahlen.

    Wir:

    “Wir” bezeichnet den Dienstleister.

    Webseite oder Seite:

    Die Webseite oder Seite ist eine Online-Plattform mit dem Domainname  http://www.zizoo.com or http://www.zizoo.com, die Eigentum des Dienstleisters ist und von dem Dienstleister geführt und verwaltet wird.

    Sie oder Du/du:

    “Sie” oder “Du/du” bezeichnet die Charter und Gäste als Korrespondent.

    Uns:

    “Uns” bezeichnet den Dienstleister.

     

    Als Gast oder Charter erklären Sie sich, durch die Registrierung, das Aufrufen und/oder die Nutzung der Webseite und Dienstleistungen, verbindlich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden, sowie mit jeden anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die gelegentlich abgeändert und in diese Allgemeinen Geschäftsbedingung eingefügt werden, und die zwischen Ihnen und dem Dienstleister gelten werden und die Sie gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

    Als Gast  - wenn Sie eine Buchung mit einem spezifischen Charter über unsere Webseite machen - bestätigen und verstehen Sie, dass der rechtsgültige Vertrag, der jede spezifische Buchung reguliert, zwischen jedem einzelnen Charter und jedem einzelnen Gast gilt und dass Sie an die Buchungsbestätigung gebunden sein werden, sowie die Buchungsbedingungen, die für die Buchung mit dem spezifischen Charter in Bezug auf Zahlung, Stornierung und andere zusammenhängende Angelegenheiten gelten.

    Der Dienstleister ist nicht Veranstalter, Vertreter oder Anbieter der Vermietungen der Listings, Einstellung der Crew und/oder anderer Listings. Der Dienstleister besitzt, verpachtet oder verwaltet die Listings nicht und stellt auch keinen Dritten ein um jegliche andere Dienstleistungen in Bezug auf die Listings zu unternehmen. Der Dienstleister ist kein Vertreter für irgendeinen Charter. Der Dienstleister stellt ausschließlich die Webseite bereit für das Abkommen zwischen Charter und Gästen über eine Buchung für ein spezifisches Listing. Der Dienstleister ist kein Handelsvertreter oder Beauftragter der Charter. Die Aufgabe des Dienstleisters ist es, die Verfügbarkeit der Webseite für die Charter zu erleichtern und die damit verbundenen Dienstleistungen bereitzustellen und jegliches Abkommen über Buchungen oder Listings gelten ausschließlich zwischen dem Charter und dem Gast. Es ist anerkannt, dass der Dienstleister an diesem Abkommen nicht beteiligt ist und nicht an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden ist. Charters und Gäste erkennen an und akzeptieren, dass sie für ihre eigenen steuerrechtlichen Anzeigepflichten, in Absprache mit ihrem Steuerberater, verantwortlich sind. Der Dienstleister kann und wird keine finanzwirtschaftliche Beratung geben.

    Personen unter dem Alter von 18 Jahren werden nicht als Gäste akzeptiert. Der Gast erkennt an und gewährleistet, dass er/sie älter als 18 Jahre ist und dass alle angegebenen persönlichen Informationen seines/ihres Wissens nach wahr sind. Der Gast erklärt und gewährleistet, dass er/sie gesetzlich ermächtigt ist im eigenen Namen, oder im Auftrag von Vertretern oder Beauftragten, die in seinem/ihren Namen handeln, ein Abkommen mit einem spezifischen Charter einzugehen. Der Gast und Charter sind persönlich in vollem Maß verantwortlich und haftbar für jegliche Forderungen, die von der Nutzung der Webseite oder jeglicher Dienstleistung entstehen.

    2. Anerkennung der Nutzungsbedingungen sowie möglicher zukünftiger Änderungen

    Der Dienstleister gewährleistet den Chartern und Gästen eine nicht übertragbare, widerrufbare, einfache Lizenz und stellt die Dienstleistungen erhältlich auf dieser Webseite gemäß den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereit. DER DIENSTLEISTER DARF DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GELEGENTLICH ABÄNDERN. KUNDEN WERDEN IM VORAUS INFORMIERT UND ERHALTEN DIE MÖGLICHKEIT, IHREN VERTRAG AUFZULÖSEN. WENN SIE IHREN VERTRAG NICHT AUFLÖSEN, WERDEN DIE ABGEÄNDERTEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GÜLTIG. SIE KÖNNEN DIE NEUESTE FASSUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZU JEDER ZEIT UNTER http://www.zizoo.com/terms oder http://www.zizoo.com/terms EINSEHEN. WENN SIE SPEZIFISCHE DIENSTLEISTUNGEN AUF DIESER SEITE IN ANSPRUCH NEHMEN KANN ES SEIN, DASS VORGABEN ODER REGELN VERÖFFENTLICHT WERDEN DIE AUF IHRE NUTZUNG DIESER DIENSTLEISTUNG ZUTREFFEN. IHRE NUTZUNG DIESER SEITE UND IHRE BEZIEHUNG MIT DEM DIENSTLEISTER ERFOLGT GEMÄSS ALLEN RICHTLINIEN UND REGELN, DIE GELEGENTLICH AUF DER SEITE VERÖFFENTLICHT WERDEN UND DIE ALLE MIT DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERBUNDEN SIND. DURCH DIE NUTZUNG DIESER SEITE BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE AN ALLE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN IN DER NEUESTEN FASSUNG DIESER VEREINBARUNG, SOWIE JEGLICHE RICHTLINIEN UND REGELN, DIE AUF DIESER SEITE VERÖFFENTLICHT WERDEN, GEBUNDEN SIND. WENN SIE SICH NICHT BEREIT ERKLÄREN AN DIESE VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN, IST IHNEN DIE NUTZUNG DIESER WEBSEITE UNTERSAGT.

    3. Gäste und Charter

    3.1

    Der Dienstleister macht durch die Webseite eine Online-Plattform verfügbar, auf der Charter ihre Listings für Reservierungen anbieten können. Charter können individuell ihre Preise veröffentlichen, die Verfügbarkeit für Reservierungen für ihre Listings anpassen, anstehende Buchungen verwalten, Gäste kontaktieren und von Gästen der Webseite kontaktiert werden, Buchungsanfragen erhalten, Kundenmeinungen für ihre Dienstleistungen erhalten, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen veröffentlichen und vieles mehr in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    3.2

    Ein Gast kann ein spezifisches Listing, das auf der Webseite von einem Charter veröffentlicht wird, über die Webseite buchen. Durch die Buchung über die Webseite geht der Gast eine direkte Vertragsbeziehung mit dem spezifischen Charter ein, mit dem er buchen möchte. Der Dienstleister agiert jeglich als Anbieter des Webservice, indem er die Einzelheiten der Reservierung an den entsprechenden Charter überträgt und eine Bestätigungs-E-Mail an den Charter, für und im Namen des Charters, sendet. Bei der Bereitstellung der Dienstleistung basieren jegliche Informationen, die der Dienstleister preisgibt, auf Informationen die der Dienstleister von jedem Charter erhalten hat. Die Charter sind in vollem Maß verantwortlich für die Aktualisierung ihrer Preise, Verfügbarkeiten und andere Informationen, die auf der Webseite beworben werden. Der Dienstleister ist nur verantwortlich für die Kontaktaufnahme zwischen dem Charter und dem Gast. Der Dienstleister ist nicht verantwortlich für die Nichterfüllung oder genaue und übereinstimmende Erfüllung der Dienstleistungen, die zu dem Anwendungsbereich des Abkommens zwischen dem Charter und dem Gast gehören. Jeder Charter bleibt zu jeder Zeit verantwortlich für die Genauigkeit, Gänze und Richtigkeit der Information (inklusive der Preise und Verfügbarkeiten), die auf der Webseite beworben werden. Die Webseite veranschaulicht nicht die Qualität, Leistungsstufe oder Bewertung der verfügbaren Charter und sollte nicht als Empfehlung oder Befürwortung gewertet werden. Die vom Charter veröffentlichte Information wird vom Dienstleister nicht verifiziert.

    Als Gast akzeptieren und verstehen Sie, dass der rechtsgültige Vertrag für jede spezifische Buchung für einen individuellen Charter und einen spezifischen Gast gilt. Wenn Sie eine Buchung mit einem individuellen Charter über die Webseite abschließen, müssen Sie sich auf die Buchungsbestätigung berufen und sind an diese gebunden, sowie an die Buchungsbedingungen, die für diese Buchung mit dem individuellen Charter in Bezug auf Zahlung, Stornierung und andere zusammenhängende Angelegenheiten gelten.

    3.3

    Der Gast geht eine direkte Vertragsbeziehung mit dem Charter ein, der die Dienstleistung bereitstellt. Wenn die Buchung dieser Dienstleistungen über die Webseite erfolgt, wird der Gast von dem Charter einen schriftlichen Vertrag erhalten, dem alle Aspekte der bereitgestellten Deinstleistungen unterfallen.

    3.4

    Der Charter veröffentlicht auf der Webseite - entweder selbst oder in Kooperation mit dem Dienstleister - die Listings, die Preise für Buchungen, Einzelheiten, Bedingungen und Bilder, sowie alle anderen wichtigen Informationen verbunden mit den Listings.

    3.5

    Über die Webseite hat der Charter die Möglichkeit, seine Gebühren für die Buchung der Listings zu veröffentlichen, die Verfügbarkeit für Reservierungen der Listings anzupassen, anstehende Buchungen zu verwalten, Gäste zu kontaktieren und von Gästen der Webseite kontaktiert zu werden, Kundenmeinungen für seine Dienstleistungen zu erhalten und seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die das Abkommen zwischen dem Charter und jedem spezifischen Gast der Webseite regeln, zu veröffentlichen.

    Jede Gebühr oder mögliche Zahlung die EUR 15.000, — übersteigt muss vom Dienstleister zugelassen werden.

    3.6

    Vor der Veröffentlichung jedes Listing von einem Charter der eine Privatperson ist, wird der Dienstleister dieses Listing bestätigen.

    3.7

    Der Charter ist verpflichtet eine komplette Beschreibung des Listing auf der Webseite zu veröffentlichen, sowie Fotos und/oder Grafiken, und/oder Zeichen, und/oder Bilder, die in direktem Zusammenhang mit dem Listing stehen, für die der Gast bestätigt hat die vollständige Buchungsgebühr zu zahlen, hochzuladen.

    3.8

    Der Charter hat das Recht und die Pflicht, ein separates Abkommen mit dem Gast einzugehen, in dem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienstleistungen des Charters festgelegt werden. Der Dienstleister ist an diesem Abkommen nicht beteiligt und ist nicht an dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen gebunden.

    3.9

    Der maximal erlaubte Buchungszeitraum beträgt weniger als 90 Tage am Stück pro Buchung pro Boot

    3.10 

    Die Dienstleistungen des Charters sollen von Angestellten oder Vertretern des Charters, die die benötigten technischen und professionellen Fähigkeiten besitzen, ausgeführt werden.

    3.11

    Die Reservierung des Listing wird zwischen dem Charter und dem Gast abgewickelt und unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Charters. Der Dienstleister übernimmt keine Haftung für solche Transaktionen. Der Dienstleister erlaubt dem Charter lediglich die Dienstleistungen zu nutzen und - falls nötig - seine Fachkenntnis und Unterstützung bei Veröffentlichungen oder Uploads der Listings bereitzustellen. Im Falle, dass es erwünscht ist, wird der Dienstleister jegliche Buchungsanfragen oder sonstige Anfragen, die von Gästen über die Webseite gestellt werden, annehmen und an jeden Charter weiterleiten. Der Dienstleister agiert in keinem Fall als Handelsvertreter oder Beauftragter für Sie den Charter, oder jeweils als Vermittler oder Versicherungsgeber, in Bezug auf Ihre in Klausel 1 beschriebene Transaktion mit Gästen über die Webseite.

    3.12

    Der Charter muss, auf Anfrage des Dienstleisters, Eigentumsnachweise oder Nachweise über den Besitz des Listings für den Dienstleister bereitstellen, oder Beweise über den Besitz des Rechtes und der Ermächtigung für die Miete des Listings, sowie Beweise, dass alle Lizenzen und Ermächtigungen in Bezug auf das Listing ordnungsgemäß empfangen wurden.

    3.13

    Der Charter haftet für den Erhalt und die Gültigkeit jeglicher Lizenzen und sonstiger Ermächtigungen, die unter jeglichem anwendbarem Recht für die Listings erforderlich sind. Auf Anfrage des Dienstleisters ist der Charter verpflichtet, solche Lizenzen und Ermächtigungen dem Dienstleister bereitzustellen. Falls ein Charter dem Dienstleister die erforderlichen Nachweise über den ordnungsgemäßen Besitz und Nutzen des Wasserfahrzeugs, oder einen ordnungsgemäß unterschriebenen Chartervertrag (wo dies erforderlich ist), nicht bereitstellt, ist der Dienstleister nicht verpflichtet die Gebühren (abzüglich der Servicegebühr) an einen spezifischen Charter freizugeben.

    3.14

    Sollte sich der Charter nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder jedem anwendbarem Recht einverstanden erklären, kann der Dienstleister die Bereitstellung seiner Dienstleistungen unterbrechen oder beenden.

    3.15

    Der Charter willigt ein, dass der Dienstleister die Uploads des Charters auf der Webseite überprüfen darf und gegebenenfalls Inhalte, von denen der Dienstleister aus gutem Grund glaubt, dass sie die Identität des Charters der Öffentlichkeit preisgeben, wie unter anderem, aber nicht darauf beschränkt, der volle Name, Geschäftsname, Links zu anderen Webseiten und Telefonnummern, und/oder Uploads durch den Charter die illegal sind oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstleisters oder das anwendbare Recht oder jedes andere anwendbare Recht verletzen, zu entfernen.

    3.16

    Als Charter beabsichtigen Sie unter anderem, aber nicht darauf beschränkt, die Eigenschaften, Verfügbarkeiten, Preise und Fotos der Listings aufzulisten und zu veröffentlichen, sowie die Bedingungen, die das Abkommen zwischen Charter und Gast regeln, einschließlich Ihrer Stornierungsbedingungen und dessen spezifische Einzelheiten.

    3.17

    Der Charter haftet für die Festlegung der Preise von jedem Listing, sowie eventuelle zusätzliche Kosten. Sie verstehen und willigen ein, dass wenn ein Gast eine Buchung für Ihr Listing beantragt, Sie den Preis, den Sie für diese Buchung festgelegt haben, nicht mehr ändern dürfen. Als Charter erkennen Sie an und bestätigen Sie, dass Sie alleinig verantworlich sind für jedes Ihrer Listings auf der Webseite.

    3.18

    Als Charter willigen Sie ein, dem Dienstleister eine unwiderrufliche Erlaubnis zu erteilen und dass Sie das Nutzungsrecht haben für alle Texte, Grafiken, Logos, Zeichen und Bilder mit sämtlichen Informationen, die von Ihnen als Charter in Verbindung mit den Listings auf der Webseite veröffentlicht wurden. Die Lizenz und das Recht beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, die Erlaubnis an den Dienstleister solche Texte, Zeichen, Grafiken, Logos und Bilder mit sämtlichen Informationen in sozialen Netzwerken, Newslettern und für jegliche andere Werbung zu nutzen, sowie für solche Werbezwecke, die der Dienstleister für die Bewerbung des Unternehmens als geeignet ansieht. Der Dienstleister ist in keinem Fall haftbar für Verletzungen des Immaterialgüterrechts durch Benutzer der Plattform.

    3.19

    Der Charter willigt ein, dass nachdem die Webseite und Dienstleistungen genutzt wurden um eine Buchung mit einem Gast abzuschließen, in Anbetracht der Inanspruchnahme der Webseite und Dienstleistungen, die Servicegebühr, ausschließlich der zutreffenden Mehrwertsteuer oder anderen zugehörigen, kostenpflichtigen Steuern, fällig ist, und dass von dem Dienstleister für diese gegebenenfalls verlangt wird dem Charter eine gültige Rechnung für die Mehrwertsteuer, zugehörige Steuern oder sonstige Rechnungen zu erstellen (oder der Dienstleister erstellt diese für jeden Charter nach angemessenen Antrag). Die Servicegebühr basiert auf einem Anteil von 12% (sofern nicht anderweitig vereinbart) der vollständigen Buchungsgebühr, die Sie für jedes Listing, das Sie auf der Webseite auflisten, veröffentlichen. Die Gebühr wird von der ersten Auszahlung an Sie als Charter abgezogen und beinhaltet keine etwaigen Kosten für Banküberweisungsgebühren, Kreditkartengebühren, Mehrwertsteuer und andere Steuern, falls zutreffend. Der Dienstleister ist in keinem Fall haftbar für Verletzungen des Immaterialgüterrechts durch Benutzer der Plattform.

    3.20

    Basierend auf den vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Charter und dem Gast, wird der Dienstleister sich als Anbieter für Webservices verhalten. Wenn ein Listing von einem Gast über die Webseite angefragt wird ist es erforderlich, dass Sie die Anfrage des Gastes entweder bestätigen oder ablehnen. Wenn Sie als Charter die Verfügbarkeit des Listings bestätigen und Sie anschließend die Buchung durch einen Gast über die Webseite akzeptieren und bestätigen, und sobald der Betrag der Buchungsgebühr durch den Zahlungsdienstleister bestätigt ist, werden die relevanten Kontaktdaten des Gastes vom Dienstleister an Sie weitergeleitet (einschließlich Telefonnummer). Außerdem werden Ihre Kontaktdaten vom Dienstleister an den Gast weitergeleitet.

    3.21

    Ebenso wie die Kontaktdaten nach Klausel 3.20 übermittelt worden sind, ist der Charter verpflichtet ein separates Abkommen mit dem Gast einzugehen, indem die Bedingungen der Buchung bestätigt werden. Jegliche Korrespondenz in Bezug auf die Buchungstransaktion sollte zwischen Ihnen als Charter und dem Gast über die Webseite geführt werden, erleichtert durch die Dienstleistungen des Dienstleisters wo erforderlich. In dem Falle, dass Sie die Buchung ablehnen, müssen Sie als Charter dem spezifischen Gast eine Nachricht schicken, indem Sie Ihre Gründe für die Ablehnung erklären.

    3.22

    Als Charter willigen Sie ein, dass wenn ein Gast das Listing eines Charters anfragt und der Charter daraufhin die Buchungsanfrage annimmt, und die Zahlungsmethode des Gastes Überweisung über den Zahlungsdienstleister ist, der Dienstleister dem Gast 5 Tage gestattet um die Zahlung abzuschließen. Um die Buchung zu garantieren bekommt das Listing den Status “Option” für die angefragten Daten für 5 Tage ab dem Tag, an dem die Buchung bestätigt wurde. In dem Falle, dass Sie als Charter ein Listing mit dem Status “Option” haben, willigen Sie ein und verpflichten Sie sich dieses Listing als gebucht zu betrachten und es nicht an andere Gäste und/oder Dritte für dieses Datum/diese Daten zu verbuchen. Gäste, die per Überweisung über den Zahlungsdienstleister zahlen, werden aufgefordert nach Abschluss der Zahlung einen Zahlungsnachweis zu schicken.

    Für Buchungen, die weniger als 14 Tage vor dem Abreisedatum gemacht werden, werden nur Kreditkartenzahlungen über den Zahlungsdienstleister als Zahlungsmethode erlaubt.

    3.23

    Der Charter garantiert, erklärt und verpflichtet sich, dass:

    Er der rechtsmäßige und wirtschaftlich berechtigte Besitzer des Listings ist und dass er ein gut belegtes und verkaufsfähiges Recht auf das Listing hat und/oder er bevollmächtigt ist das Listing zu nutzen und anzubieten und/oder er ein alleiniges und uneingeschränktes Recht für die Nutzung und Bereitstellung des Listings besitzt.

    Er alle erforderlichen Lizenzen, Versicherungen, Berechtigungen und sonstige Erfodernisse für die Nutzung des Listings erhalten hat. Die Lizenzen, Berechtigungen und Versicherungen müssen während der Inanspruchnahme der Dienstleistungen, und solange diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig sind, bestehen bleiben.

    Jegliche Bilder, Fotos, Zeichen, Zeichnungen, Texte, Logos, Grafiken oder Darstellungen, die von dem Charter auf der Webseite in Bezug auf die Listings, in Verbindung mit reservierten Listings durch Gäste der Webseite, oder sonstige Information in Bezug auf die Listings, wahr und richtig sind.

    Er beträchtliches Wissen und Fachkenntnise über die Bereitstellung der Dienstleistungen an die Gäste besitzt, und dass er während der Ausführung der Dienstleistungen eine hochqualitative Infrastruktur beibehält.

    Er eine oder mehrere Versicherungspolicen mit einer seriösen Versicherungsfirma hat um sich gegen eventuelle Verpflichtungen aufgrund der Nutzung der Dienstleistungen, oder dieser Vereinbarung, zu versichern, und dass diese Versicherungspolicen während der Inanspruchnahme der Dienstleistungen, und solange diese Vereinbarung gültig ist, bestehen bleiben.

    Der Charter gegen kein Gesetz oder keine Verordnung verstoßen hat, wo nach vernünftigem Ermessen erwartet werden kann, dass der Verstoß eine wesentliche nachteilige Geschäftsveränderung für die Webseite und das Unternehmen des Dienstleisters bedeutet.

    Keine Forderungen an ihn gemacht oder Ermittlungen gegen ihn geführt werden, wie auch gegen keine Tochtergesellschaften oder verbundene Unternehmen, von denen nach vernünftigem Ermessen eine wesentliche nachteilige Geschäftsveränderung erwartet werden kann.

    Die Ausführung der Dienstleistungen mit angemessener Sorgfalt und Fähigkeit vorgenommen wird.

    Der Charter erkennt an und akzeptiert, dass der Dienstleister genehmigt und berechtigt ist, die Servicegebühr von einkassierten Geldern abzubuchen und einzubehalten.

    3.24

    Der Dienstleister ist berechtigt, Eigentumsnachweise oder Nachweise über alleinige Verwaltung der Listings von Ihnen als Charter zu verlangen, sowie dass alle erforderlichen Konditionen, Lizenzen, Berechtigungen von fachkundigen Behörden, Versicherungen und sonstige Erfordernisse unter den Gesetzen der Republik von Österreich oder von jeglichen anderen Ländern, wo sich das Listing befindet oder unter dessen Flagge das Listing segelt, von dem Charter oder dem Besitzer des Listings erfüllt sind. Auf Anfrage des Dienstleisters ist der Charter verpflichtet, den Dienstleister über die Länder zu informieren, zu denen das Listing rechtsmäßig gefahren werden darf.

    3.25

    Als Charter verpflichten Sie sich, den Dienstleister und seine Angestellten, Vertreter, Beauftragten und verbundene Unternehmen von der Haftung für alle Forderungen, Vorgehen, Kosten und Ausgaben, einschließlich juristischer Kosten und Ausgaben freizustellen, die der Dienstleister aufgrund von Missachtung oder Zahlungsverzug des Charters oder seiner Angestellten, Vertreter, Lizenzgeber oder Kunden in Verbindung mit der Leistung des Charters und/oder aufgrund eines Verstoßes gegen die obenerwähnten Verpflichtungen erleidet.

    3.26

    Gäste haben die Möglichkeit, über die Webseite nach verfügbaren Listings zu suchen und diese einzusehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Informationen in Verbindung mit dem Listing wie Preise, Einzelheiten, Fotos, und den Charter zu kontaktieren und eine Buchung anzufragen. Gäste müssen die auf der Webseite veröffentlichte Information überprüfen. Der Dienstleister trägt keine Haftung oder Verantwortung für die Wahrhaftigkeit und Genauigkeit der auf der Webseite veröffentlichten Informationen über die Listings.

    3.27

    Sobald der Gast eine Buchungsanfrage abgeschlossen hat, wird der Dienstleister den entsprechenden Charter per Email informieren, damit dieser die Buchungsanfrage bestätigen oder ablehnen kann.

    3.28

    Charter müssen die Buchungsanfrage des Gastes innerhalb von 24 Stunden bestätigen oder ablehnen. Wenn die Buchungsanfrage von dem Charter über die Webseite bestätigt wird, erhält der Gast eine Email mit der Buchungsbestätigung des Charters, sowie die jeweiligen Kontaktdaten des Charters. Die relevanten Kontaktdaten des Gastes werden ebenfalls an den Charter vermittelt. Der in Abschnitt 4 beschriebene Zahlungsvorgang wird sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung gültig.

    3.29

    Sobald Kontaktdaten vermittelt wurden, findet die Kommunikation zwischen einem spezifischen Gast und dem Charter - beispielsweise in Bezug auf Informationen und Einzelheiten zu der Buchung - direkt über die Webseite statt, erleichtert durch den Dienstleister wo erforderlich.

    3.30

    Bis die vollständige Buchungsgebühr laut den Allgemeinen Geschäftsbedingung erhalten wurde, wird der Charter das Listing nicht verfügbar machen für den Gast.

    3.31

    Wenn ein Gast eine Buchung anfragt, und die Buchung von dem Charter laut diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert wird, ist der Gast verpflichtet, die vollständige Buchungsgebühr über die Seite und den Zahlungsdienstleister, gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstigen, zwischen Gast und Charter vereinbarten Bedingungen, an den Charter zu zahlen.

    Eine Vorabgenehmigung für die Zahlungskarte des Gastes, für den gesamten Betrag der vollständigen Buchungsgebühr, wird nach Eingang einer Buchungsanfrage erhalten um sicherzustellen, dass der spezifische Gast die erforderlichen finanziellen Mittel für die jeweilige Buchung besitzt. In dem Falle, dass die Zahlung der vollständigen Buchungsgebühr von dem Gast laut Klausel 4.8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in mehr als einer Rate vorgenommen wird, gilt die Vorabgenehmigung für die Zahlungskarte des Gastes für den gesamten Betrag der ersten Ratenzahlung.

    Wenn die Buchungsanfrage des Gastes vom Charter angenommen wird, gilt der in Abschnitt 4 beschriebene Zahlungsvorgang. Wenn eine Buchungsanfrage abgelehnt wird, abläuft oder abgebrochen wird, wird jegliche Vorabgenehmigung für die Zahlungskarte des Gastes automatisch gelöst.

    In dem Falle, dass die Zahlung der vollständigen Buchungsgebühr per Banküberweisung gemäß Klausel 4.5 stattfindet, muss der Gast 5 (fünf) Tage haben um das Geld auf das Konto, dessen Einzelheiten auf der Webseite erhältlich sein werden, zu überweisen.

    Jegliche Zahlung muss gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsdienstleisters stattfinden.

    3.32

    Wenn Sie als Gast eine Buchung stornieren, gelten die Bestimmungen aus Abschnitt 5. Beachten Sie, dass die Rückerstattungen unter Umständen gar nicht gezahlt werden, je nach der Rücktrittsregelung und den Buchungsbedingungen des Charters. Der Dienstleister trägt keine Haftung für den Fall, dass der Charter dem Gast die Rückerstattung verweigert. Gästen wird daher dringend geraten, vor jeder Buchung die Bedingungen des Charters zu überprüfen. Die Servicegebühren sind nicht rückzahlbar (beachten Sie bitte Klausel 5.3) und Charter sind nur verantwortlich dafür (vorausgesetzt, dass sie sich dazu verpflichten), einem spezifischen Gast die vollständige Buchungsgebühr (abzüglich der Servicegebühr) oder die Buchungsgebühr nur zum Teil, sollte der Gast sich für zwei Raten entschieden haben, rückzuerstatten.

    3.33

    Gelder, die vom Zahlungsdienstleister erhalten werden, müssen innerhalb von 5 Tagen nach dem Datum, an dem der Zahlungsdienstleister das Geld erhalten hat, abzüglich der Servicegebühr an den Charter weitergeleitet werden.

    3.34

    Der Gast verpflichtet sich, den Dienstleister und seine Angestellten, Vertreter, Beauftragten und verbundene Unternehmen von der Haftung für alle Forderungen, Vorgehen, Kosten und Ausgaben, einschließlich juristischer Kosten und Ausgaben, und für jeglichen Schaden, Verlust  oder Haftungen (ob bürgerlich oder strafrechtlich) freizustellen, die der Dienstleister aufgrund von Missachtung oder Zahlungsverzug des Gastes oder seiner Angestellten oder Vertreter oder aufrund eines Verstoßes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    4. Zahlungsbedingungen

    4.1

    Für Zahlungen, Kreditkartennutzung sowie die Nutzung von elektronischen Geldern auf unserer Webseite beziehen wir uns auf unseren Zahlungsdienstleister und Partner Mangopay und dessen Nutzungsbedingungen.

    Indem Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mangopay, die Sie hier einsehen können:

    Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mangopay:

    http://www.mangopay.com/wp-content/blogs.dir/10/files/2013/06/EN-Terms-and-conditions-of-Mangopay-September-2013.pdf

    4.2

    Wenn ein spezifischer Gast sich entscheidet ein Listing von einem Charter über die Webseite zu mieten, dann willigt der Gast ein und akzeptiert, dass es erforderlich ist für ihn die vollständige Buchungsgebühr zu zahlen, wie in dem Listing des Charters angegeben. Solch Zahlung ist nur erforderlich in dem Fall, dass der Charter die Buchungsanfrage gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die spezifische Buchung bestätigt.

    4.3

    Charters müssen die Buchungsanfrage eines Gastes entweder akzeptieren oder ablehnen.

    Wenn der Charter die Buchungsanfrage des Gastes akzeptiert hat, und eine Buchungsbestätigung an den Gast verschickt wurde, darf der Zahlungsdienstleister gemäß den Bestimmungen in Klausel 3.19 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverzüglich die Zahlung in Höhe der vollständigen Buchungsgebühr, wie in dem Listing des Charters angegeben, von einem spezifischen Gast einfordern.

    4.4

    Der Dienstleister wird den Charter informieren, sobald ein Gast erfolgreich eine Zahlung abgeschlossen hat. Der Dienstleister wird die Zahlung, ausschließlich der Servicegebühr und jeglicher sonstiger angefallenen Ausgaben, auf das Konto jeden Charters (diese Information wird vom Charter an den Dienstleister übermittelt) innerhalb von 5 Arbeitstagen oder gemäß jeglicher sonstiger Abkommen, die eventuell zwischen einem Charter und dem Dienstleister getroffen wurden, weiterleiten.

    4.5

    Als Gast autorisieren und akzeptieren Sie hiermit, dass Ihre Kreditkarte nach Bestätigung der Buchung durch den Charter mit der Summe der vollständigen Buchungsgebühr belastet wird (durch den Zahlungsdienstleister und gemäß den oben erwähnten Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsdienstleisters). In dem Falle, dass die Zahlung, wie in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, in mehr als einer Rate vorgenommen wird, wird die Zahlungskarte entsprechend mit dem relevanten Betrag dieser Raten belastet.

    4.6

    Der Gast kann außerdem per Banküberweisung zahlen, aber nur über den Zahlungsdienstleister und nur für Buchungen dessen Abreisedaten weniger als 14 Tage nach dem Buchungsdatum liegen. Wenn eine Banküberweisung als Zahlungsmethode gewählt wird, muss der Gast über den Zahlungsdienstleister auf das auf der Webseite angegebene Bankkonto einzahlen. Die Zahlung per Banküberweisung muss innerhalb von 5 Arbeitstagen erfolgen. In dem Falle, dass die Zahlung wie oben beschrieben in mehr als einer Rate vorgenommen wird, werden dementsprechend zwei Banküberweisungen vorgenommen.

    4.7

    Die Zahlung geschieht in Höhe der vollständigen Buchungsgebühr oder, in dem Falle einer Ratenzahlung, in Höhe der einzelnen Beträge durch eine der von dem Zahlungsdienstleister auf der Webseite aufgelisteten akzeptierten Zahlungsmethoden. Solche Zahlungen werden in der vom Zahlungsdienstleister erlaubten, und von dem spezifischen Charter ausgewählten Währung abgebucht. Als Gast willigen Sie ein, alle enthaltenen Gebühren in der durch Ihr Konto erwirkte Buchungsbestätigung des Charters zu zahlen, unabhängig davon, ob die Dienstleistung von Ihnen oder durch Nutzung Ihres Kontos durch Dritte in Anspruch genommen wurde. Der Gast ist verpflichtet, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen um das Passwort geheim zu halten und jeden Gebrauch oder Missbrauch des Passwortes durch eine unbefugte Person zu vermeiden. Wenn der Gast erfährt oder befürchtet, dass sein Passwort für unbefugte Dritte zugänglich geworden ist oder durch diese missbraucht worden ist, muss er den Dienstleister sofort informieren damit der Dienstleister das Konto des spezifischen Gastes blockieren kann.

    4.8

    Der Zahlungsdienstleister soll, gemäß Klausel 3.20, alle von Gästen nach Erhalt der Buchungsbestätigung kassierten Gelder behalten und, wie oben beschrieben, ausschließlich der vom Dienstleister erhobenen Servicegebühr an den Charter weiterleiten. Sofern nicht anders mit jedem einzelnen Charter vereinbart, wird der Dienstleister die Zahlung aller den Charter zustehenden und von Gästen kassierten Nettogelder innerhalb von 5 Arbeitstagen (solche Tage an denen in Österreich die Banken geöffnet sind) nach Erhalt der vollständigen Buchungsgebühr des Gastes durch den Zahlungsdienstleister einleiten. In dem Falle einer wie unten beschriebenen Ratenzahlung, wird die Zahlung innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Erhalt der Raten durch den Zahlungsdienstleister an den spezifischen Charter weitergeleitet.

    Der Gast sollte die Zahlung der vollständigen Buchungsgebühr durch den Zahlungsdienstleister wie folgt vornehmen:

    Für Buchungen früher als 30 Tage vor dem Abreisedatum: Der Gast hat die Möglichkeit, entweder sofort 100% der vollständigen Buchungsgebühr nach Bestätigung der spezifischen Buchung durch den Charter zu zahlen, oder sofort 50% der vollständigen Buchungsgebühr nach Bestätigung der spezifischen Buchung durch den Charter zu zahlen und die restliche Summe spätestens 30 Tage vor dem Abreisedatum zu zahlen.

    Für Buchungen später als 30 Tage vor dem Abreisedatum: Der Gast wird aufgefordert 100% der vollständigen Buchungsgebühr zu zahlen (sofern nicht anders zwischen dem Charter und dem Gast vereinbart).

    5. Stornierungsbedingungen und Änderungen

    5.1

    Wenn ein Gast sich entscheidet seine Buchung zu ändern, muss er mit seinem spezifischen Charter und Dienstleister in Kontakt treten und kommunizieren. Gäste sollten beachten, dass der Charter berechtigt ist dem Gast zusätzliche Kosten für diese Änderungen zu berechnen. Gäste sollten außerdem beachten, dass der spezifische Charter eventuell nicht in der Lage ist, solche Änderungen vorzunehmen.

    Bevor der Charter eine spezifische Buchung bestätigt hat, können Gäste diese Buchung kostenfrei und zu jeder Zeit über die Webseite stornieren.

    5.2

    Sollte die Buchung bereits vom Charter akzeptiert worden sein können Gäste eine Stornierung ihrer Buchung beantragen, vorausgesetzt sie kontaktieren den Dienstleister, und es ist im vollem Ermessen des spezifischen Charters und gemäß den Stornierungsbedingungen des Charters ob und unter welchen Bedingungen der Charter eine Rückerstattung anbietet.

    5.3

    Für alle von Chartern akzeptierte Buchungen ist die Servicegebühr nicht rückerstattungsfähig. Die Servicegebühr beträgt 12% (sofern nicht anderweitig zwischen den Beteiligten vereinbart) der vollständigen Buchungsgebühr, die in jedem Listing auf unserer Seite von individuellen Chartern veröffentlicht wird. Wenn der Gast die vollständige Buchungsgebühr zahlt, werden 12% von diesem Betrag von dem Dienstleister als Servicegebühr einbehalten.

    6. Datenschutz

    Ihr Datenschutz ist dem Dienstleister sehr wichtig. Wir fordern Sie auf, diese Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen. Sie enthält wichtige Informationen darüber, wie der Dienstleister persönliche Informationen sammelt und wie wir diese persönliche Daten benutzen werden.

    Die Erklärung bezieht sich auf Informationen die wir sammeln von:

    • Gästen unserer Webseite;
    • Charters unserer Webseite;
    • Personen, die mit uns in einer geschäftlichen Verbindung stehen.

    6.1

    Gesammelte Informationen

    Wenn irgendeiner der oben genannten Personen unsere Dienstleistungen anfragt, sammeln wir die folgenden persönlichen Informationen:

    Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Kontonummer und Ablaufdatum.

    In machen Fällen sammeln wir eventuell Informationen über Sie von anderen Quellen (wie zum Beispiel einer Kreditauskunftei). Um Sie besser einschätzen zu können, werden wir diese Information der bereits gesammelten Information beifügen.

    6.2

    Nutzung der Informationen

    Wir sammeln die in Klausel 6.1 erwähnten Informationen um Ihre Registrierung vorzunehmen, sowie um jegliche Aufträge durchzuführen und die angefragten Dienstleistungen vorzunehmen. Die relevante Information wird anschließend von uns, unseren Vertretern oder Unterlieferanten für die generelle Bereitstellung der Dienstleistungen benutzt.

    Für die Weiterentwicklung unserer Webseite und Dienstleistungen benutzen wir eventuell angesammelte Informationen und Statistiken um die Nutzung der Webseite zu kontrollieren. Dies sind keine Informationen, durch die Sie identifiziert werden können.

    Um unsere Dienstleistungen zu kontrollieren und verbessern geben wir Ihre Informationen eventuell an unseren Kundenbetreuungsdienst für Forschungs- und Analysezwecke. Wir oder unsere Vertreter oder Unterlieferanten können Sie per Post, Email oder Telefon zu Ihrem Feedback und ihren Meinungen zu unseren Dienstleistungen kontaktieren.

    Wir werden alle angemessen Maßnahmen ergreifen um Ihre persönlichen Informationen zu sichern. Da die Nutzung des Internets nicht komplett sicher ist, können wir die Sicherheit und Vollständigkeit von persönlichen Informationen, die Sie über das Internet übermitteln, nicht garantieren.

    6.3

    Nutzung von Cookies

    Indem Sie diese Webseite benutzen, können wir Informationen wie Ihre IP Adresse und/oder Ihren Browser von Ihrem Computer sammeln und für Verwaltungszwecke sowie statistische Analysen verwenden. Diese Information wird Sie normalerweise nicht persönlich identifizieren.

    Indem wir einen “Cookie”, eine kleine Datei, auf der Festplatte Ihres Computers platzieren, können wir außerdem Informationen über Ihre Online-Aktivitäten und Ihre Nutzung des Internets sammeln. Cookies werden für folgende Zwecke verwendet:

    • um Sie wiederzuerkennen wenn Sie diese Webseite besuchen
    • um Ihren Zugang zu dieser Webseite zu beschleunigen (damit Sie sich nicht jedes Mal aufs Neue einloggen müssen)
    • um Ihre persönlichen Vorlieben zu speichern
    • um ein Profil über Sie zu erstellen
    • um unsere Werbe- und Marketingkampagnen besser anzupassen

    Die riesige Mehrheit an Webbrowsern akzeptiert Cookies. Sie können in Ihrem Browser jederzeit einstellen, dass keine Cookies akzeptiert werden sollen. Dies kann dazu führen, dass Sie einige Funktionen dieser Webseite gegebenenfalls nicht benutzen können.

    7. Untersagte Verhaltens- und Nutzungsweisen

    Gäste und Charter akzeptieren, dass:

    Sie die Webseite nicht benutzen um Daten mit Virusen, beschädigte Dateien oder sonstige Software oder Programme, die die Funktionen eines anderen Computers beschädigen können, hochzuladen oder zu verbreiten;

    Sie diese Webseite oder sonstige Netzwerke in Verbindung mit dieser Webseite nicht behindern oder unterbrechen;

    Sie keine Software, kein Gerät oder Programm benutzen um das sachgerechte Funktionieren der Webseite oder jeglicher Transaktionen, die auf dieser Webseite angeboten werden, zu behindern;

    Sie keinen Vorgang benutzen um eine unangemessene oder unverhältnismäßig hohe Last auf die Infrastruktur des Dienstleisters zu legen;

    Sie diese Webseite nicht benutzen um persönliche Informationen über andere Nutzer dieser Webseite zu sammeln, wie zum Beispiel, aber ohne Einschränkung, finanzielle Information; und

    dass sie sich nicht als eine andere Person oder Körperschaft ausgeben oder die Beziehung des Charters oder Gastes zu anderen Personen oder Körperschaften fälschlicherweise angeben oder anderweitig verfälschen.

    Charter und Gäste willigen ein, die auf dieser Webseite erhältlichen Dienstleistungen, Produkte oder Downloads nicht für illegale Zwecke zu benutzen, und stimmen allen Vorschriften, Erklärungen und Vorgängen von Netzwerken in Verbindung mit dieser Webseite zu. Charter und Gäste, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, werden von den Dienstleistungen ausgeschlossen.

    8. Einhaltung geltender Gesetze

    Gäste und Charter müssen allen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften der Repulik Österreich und anderen Ländern, die mit den Leistungen, Produkten oder Downloads dieser Webseite in Verbindung stehen, zustimmen. Gäste versichern, dass Sie allen gesetzlichen Vorschriften für die Dienstleistungen und Listings zustimmen. Wenn Dienstleistungen auf der Webseite angeboten werden heißt dies nicht, dass jeder potentielle Gast die Möglichkeit hat jede angebotene Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

    9. Alter und Haftung

    Die Gäste und Charter bestätigen, dass sie eigenberechtigt sind, Rechtspflichten eingehen können und Verantwortung übernehmen für jegliche vertragliche und/oder finanzielle Haftungen, die durch die Nutzung dieser Webseite entstehen können. Gäste und Charter erkennen an, dass sie finanziell haftbar sind für sich, sowie Dritte die ihren Login-Namen und ihr Passwort benutzen, für die Nutzung dieser Webseite. Der Dienstleister muss umgehend informiert und kontaktiert werden, wenn ein Gast oder Charter seinen Login-Namen und Passwort verloren hat oder bemerkt, dass eine unbefugte Person dazu Zugang hat.

    10. Veröffentlichung von digitalen Dateien und/oder Kommunikationen

    Falls diese Webseite zu irgendeiner Zeit eine Dienstleistung bereitstellen sollte, die es Chartern oder Gästen oder Dritten erlaubt digitale Dateien zu veröffentlichen und/oder mit anderen Personen zu kommunizieren oder anderweitig Informationen zu teilen, stimmen Sie zu kein sittenwidriges, bedrohliches, anstößiges, verleumderisches, unrichtiges oder illegales Material zu zeigen, verbreiten, veröffentlichen oder anderweitig zu kommunizieren solange Sie mit dieser Webseite entweder in Verbindung stehen oder auf direkte oder indirekte Art und Weise die Webseite oder ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Das Weiterleiten solchen Materials oder jeglichen Materials, das gegen die Gesetze der Republik Österreich oder aller anderen Länder auf der Welt verstößt, ist strengstens verboten, stellt einen schwerwiegenden Bruch dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar und befugt den Dienstleister unverzüglich jeglichen Zugriff auf diese Webseite zu verbieten. Sie sind gänzlich haftbar für alle Informationen, die Sie zeigen, verbreiten, veröffentlichen oder anderweitig über diese Webseite kommunizieren, auch in dem Falle, dass eine Forderung nach Beendigung der Dienstleistung gestellt wird. Sie stimmen zu, dass alle Nachrichten und andere Kommunikationen, die Sie veröffentlichen, sofort für alle anderen Gäste oder Benutzer, die befugt sind diese Webseite zu benutzen, zugänglich werden und Sie bestätigen, falls diese Webseite eine wie hier beschriebene Dienstleistung anbieten sollte, dass keine dieser Nachrichten oder Kommunikationen als privat oder sicher angesehen werden.

    Weder Charter noch Gäste sind befugt persönliche Informationen und Kontaktdaten einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Nachnamen, E-Mail-Adressen, persönlichen sowie geschäftlichen Webseiten, Skype-Daten oder anderen Voice-over-IP-Daten über den Nachrichtenservice auf dieser Webseite mitzuteilen. Nachrichten, die solche Informationen enthalten werden editiert und die unangebrachte Information wird gelöscht oder versteckt. Ein wiederholter Verstoß gegen diese Bedingung führt zu permanenter oder temporärer Beendigung des Diensleistungsangebots. Unabhängig davon, ob diese Webseite eine wie hier beschriebene Dienstleistung anbietet oder nicht bestätigen Sie, dass Sie darüber informiert wurden, dass alle Nachrichten und andere Kommunikationen, die Sie entweder als Charter oder Gast über oder an diese Webseite schicken, von Betreibern und/oder Vertretern dieser Webseite gesehen und gelesen werden können, auch wenn diese nicht die beabsichtigten Empfänger sind. Sie stimmen zu, persönlich verantwortlich zu sein und diese Webseite zu verteidigen und zu entschädigen. Sie stimmen zu, dem Dienstleister gegenüber für jeglichen Schaden zu haften, der direkt oder indirekt aus und/oder als Folge Ihrer versuchten oder tatsächlichen Verbreitung von Information oder Kommunikation mit Dritten über diese Webseite resultiert, ob durch Sie alleine oder mit oder im Auftrag von Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, staatliche Behörden, wo der Schaden, ohne Einschränkung, alle direkten oder folgenden Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verbreitung von Information oder Kommunikationen mit Dritten über diese Webseite resultieren, beinhaltet, wie einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, Schäden, die aus Einnahmeverlust, Sachschaden, Geldstrafen und Anwaltsgebühren resultieren und Kosten für, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schäden, die aus Strafverfolgung und/oder staatlich veranlassten Beschlagnahmungen, Verlusten oder Unterlassungsurteilen resultieren.

    11. Urheberrechte

    Der Dienstleister oder Dritte besitzen das Urheberrecht auf alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte. Diese Webseite enthält urheberrechtlich geschützte Information und Sie als Charter oder Gast bestätigen und erkennen an, dass diese Information von anwendbaren Immaterialgüterrechten sowie anderen Gesetzen geschützt ist. Weitherin bestätigen und erkennen Sie an, dass Information, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Texte, Logos, Grafiken, Bilder, Zeichen und Software, die an Sie über diese Webseite geschickt wird, sowie die Gestaltung und Zusammenstellung dieser Inhalte, Eigentum des Dienstleisters oder dessen Inhaltsanbieter oder von Dritten ist und durch Urheberrechte, Diensleistungsmarken, Patente, Markenzeichen oder anderen Eigentumsrechten geschützt ist. Durch die Veröffentlichung auf dieser Webseite gewährt der Dienstleister keine Ermächtigung oder Genehmigung für die urheberrechtlich geschützten Inhalte sowie jegliches anderes geistiges Eigentum an seine Nutzer. Außer wie hier beschrieben dürfen Inhalte in keiner Form und auf keine Weise, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, elektronisch, mechanisch, als Fotokopie, Aufzeichnung oder anderweitig ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis des Dienstleisters oder des Urheberrechtsinhabers kopiert, neu veröffentlicht, reproduziert, heruntergeladen, ausgestellt, veröffentlicht oder übermittelt werden. Sie dürfen die Inhalte auf dieser Webseite für Ihre persönlichen, nicht-kommerziellen, internen Zwecke oder Unterlagen drucken wenn Sie diese nicht ändern und zustimmen, alle Urheberrechte zu bewahren und alle Schutzrechtshinweise in den Inhalten zu befolgen. Diese Erlaubnis genehmigt Ihnen keine Eigentumsrechte an den Inhalten und endet automatisch, wenn Sie gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. Wenn Sie diese Webseite anders als hier beschrieben nutzen verstoßen Sie eventuell gegen Urheberrechte oder andere Gesetze der Republik Österreich und/oder Urheberrechte und andere Gesetze von anderen Ländern und müssen eventuell Strafen zahlen.

    12. Marken

    Die auf dieser Webseite genutzten und angezeigten Markenzeichen, Dienstleistungszeichen und Logos (die “Marken”) sind eingetragene und nicht eingetragene Marken des Dienstleisters und von Dritten. Ohne die schriftliche Erlaubnis des Markeninhabers dürfen keine Inhalte auf dieser Webseite als Genehmigung, implizit, durch Verwirkung oder anderweitig, für die Nutzung der Marken auf dieser Webseite verstanden werden. Der Dienstleister setzt sein Immaterialgüterrecht offensiv und im vollen Umfang des Gesetzes durch. Ohne vorherige, schriftliche Erlaubnis dürfen die Marken in keiner Weise genutzt werden, einschließlich für Werbung für den Vertrieb von Material auf dieser Webseite. Der Dienstleister verbietet die Nutzung von vorangegangenen Namen oder Marken als Metatag oder als “Hot Link” zu einer anderen Seite, ohne dass der Dienstleister einem solchen Link vorher schriftlich zugestimmt hat. Bitte kontaktieren Sie den Dienstleister für jegliche Fragen zu den Marken auf dieser Webseite.

    13. Links

    Diese Webseite beinhaltet unter Umständen Links zu anderen Internetseiten. Der Dienstleister ist nicht haftbar für die Verfügbarkeit dieser Seiten und ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Inhalte, Produkte oder anderes Material auf solchen Seiten. Links zu externen Webseiten sind kein Ausdruck von Befürwortung auf Seiten des Dienstleisters für diese Seiten oder deren Sponsoren oder für die Inhalte, Werbung, Produkte oder anderes auf diesen Seiten veröffentlichtes Material. Der Dienstleister behält sich das Recht vor jederzeit beliebige Links oder Linking-Programme zu löschen. Inoffizielle Seiten oder Links werden von dem Dienstleister nicht entworfen, bearbeitet oder beaufsichtigt. Weiterhin bestätigen und erkennen Sie an, dass der Dienstleister weder direkt noch indirekt verantwortlich ist für jegliche Schäden oder Verluste, die tatsächlich oder vermeintlich durch oder in Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite oder das Vertrauen auf Inhalte und Dienstleistungen, die auf der Webseite oder über die Webseite erhältlich sind, entstanden sind. Die Nutzung der Seiten Dritter erfolgt gänzlich auf Ihrem eigenen Risiko.

    14. Teilnahme an Werbeaktionen von Werbekunden

    Als Charter oder Gast geraten Sie eventuell in Korrespondenz mit oder nehmen Teil an Werbeaktionen von Werbekunden, die für ihre Produkte oder Dienstleistungen auf dieser Webseite werben (“Werbekunden”). Sie bestätigen und erkennen an, dass jeglicher Kontakt oder jegliche Teilnahme, einschließlich der Benachrichtigung über und Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, sowie jegliche andere Bedingungen, Gewährleistungen oder Darstellungen in Verbindung mit solcher Korrespondenz oder Werbeaktion nur zwischen Ihnen und dem Werbekunden gelten. Der Dienstleister übernimmt keine Verantwortung, Verpflichtung oder Haftung für oder in Verbindung mit derartigen Korrespondenzen oder Teilnahmen oder Transaktionen.

    15. Monitoring

    Sie stimmen zu, dass der Dienstleister oder dessen Bevollmächtigte das Recht haben, und gelegentlich ausüben, sämtliche Vorgänge oder über diese Webseite übermittelte oder erhaltene Informationenen zu kontrollieren. Der Dienstleister kann (ist aber nicht verpflichtet) nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung jeglichen Vorgang oder die Übertragung und den Empfang von Informationen, die dem Dienstleister unangemessen erscheinen (wie vorstehend beschrieben) oder die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, zu überprüfen, zensieren oder zu verbieten. In dem Falle von Monitoring darf Information kopiert, geprüft, erfasst und für erlaubte Zwecke benutzt werden. Die befugte oder unbefugte Nutzung dieser Webseite gilt als Einverständnis mit solchem Monitoring. Unbefugte Nutzung und unbefugte Nutzer dieser Webseite werden im vollen Umfang des Gesetzes strafrechtlich verfolgt.

    16. Keine Gewährleistung

    DIESE WEBSEITE UND ALLE INFORMATIONEN DIE SIE ENTHÄLT, SOFERN NICHT ANDERS IN DEN LIZENZVERTRÄGEN FÜR SOFTWARE, INHALTE UND DIE AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN FESTGELEGT, WERDEN VON DEM DIENSTLEISTER UND SEINEN INFORMATIONSANBIETERN OHNE GEWÄHR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. DER DIENSTLEISTER UND SEINE PARTNERUNTERNEHMEN UND SEINE INHALTSANBIETER ÜBERNEHMEN KEINERLEI GEWÄHR FÜR DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, DIE AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUSFÜHRUNG DIESER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, DIE FUNKTIONSWEISE DER AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN SOFTWARE, DIE AUF DIESER WEBSEITE VORGENOMMENEN ABLÄUFE ODER DIE AUF DIESER WEBSEITE ENTHALTENEN INHALTE, INFORMATIONEN UND MATERIALIEN. JEDER PARTNER, ANGESTELLTE, VERTRETER UND INHALTSANBIETER DES DIENSTLEISTERS LEHNEN JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZIERTE

    GEWÄHRLEISTUNG AB, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DIE IMPLIZITE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, GEWERBLICHE SCHUTZRECHTE UND DEREN EINHALTUNG. OHNE EINSCHRÄNKUNG DER VORGEHENDEN AUSFÜHRUNGEN ÜBERNIMMT KEINER DER DIENSTLEISTER ODER SEINE PARTNER ODER INHALTSANBIETER GEWÄHRLEISTUNG DAFÜR, DASS:

    DIE AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN WERDEN,

    DIE AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN ANHALTEND, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN WERDEN,

    DIE EVENTUELLEN ERGEBNISSE DER INANSPRUCHNAHME DER DIENSTLEISTUNGEN GENAU UND ZUVERLÄSSIG SEIN WERDEN,

    DIE AUF DIESER WEBSEITE ERHÄLTLICHEN INFORMATIONEN UND INHALTE VOLLSTÄNDIG, AKKURAT UND VERFÜGBAR SIND, ODER

    DASS DIE QUALITÄT DER DIENSTLEISTUNG UND INFORMATION ODER VON MATERIAL, WAS SIE ALS HOST ODER VISITOR DURCH DIE DIENSTLEISTUNGEN ERHALTEN HABEN, IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN WIRD.

    KEINE INFORMATION ODER BERATUNG, WEDER MÜNDLICH NOCH SCHRIFTLICH, DIE SIE VON DEM DIENSTLEISTER ODER ÜBER DIESE WEBSEITE ERHALTEN HABEN, STELLT EINE NICHT HIER ERWÄHNTE GEWÄHRLEISTUNG DAR.

    17. HAFTUNGSBEGRENZUNG

    DER DIENSTLEISTER UND SEINE PARTNER UND INHALTSANBIETER UND DEREN JEWEILIGE AKTIONÄRE UND PARTNER SIND NICHT HAFTBAR FÜR JEGLICHE BETRIEBSSCHÄDEN, BETRIEBSSTÖRUNGEN, NUTZUNGSSCHÄDEN, DATENVERLUSTE, ENTGANGENE GEWINNE, VERLUSTE DES UNTERNEHMENSWERTES SOWIE ANDERE INDIREKTE, SPEZIELLE, UNTERGEORDNETE, EXEMPLARISCHE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE AUS DIESER ABMACHUNG ENTSTAMMEN, AUCH WENN ÜBER DIE EVENTUALITÄTEN SOLCHER SCHÄDEN ODER VERLUSTE BERATEN WURDE UND AUCH WENN SIE TATSÄCHLICHE ODER HYPOTHETISCHE KENNTNIS ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN ERLANGT HABEN. AUSNAHMEN SIND GROBE FAHRLÄSSIGKEIT UND PHYSISCHE VERLETZUNGEN DES KUNDEN. DIESE AUSNAHME BEINHALTET JEGLICHE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG DIE AUS ANSPRÜCHEN VON DRITTEN AN SIE ALS HOST ODER VISITOR ENTSTEHEN.

    DER DIENSTLEISTER UND/ODER SEINE DIREKTOREN, UND/ODER SEINE ANGESTELLTEN, UND/ODER SEINE BEAMTEN, UND/ODER SEINE VERTRETER, UND/ODER SEINE AKTIONÄRE TRAGEN KEINERLEI VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG BEI VERLETZUNG ODER TODESFALL ODER SCHADEN ODER STORNIERUNG VON BUCHUNGEN ODER VERZÖGERUNGEN, DIE VON EINEM HOST GEGENÜBER EINEM VISITOR DER WEBSEITE VERURSACHT WURDEN AUFGRUND VON HANDLUNGEN ODER VERSÄUMNISSEN, WEDER FAHRLÄSSIG ODER ANDERWEITIG ODER WIE AUCH IMMER HERVORGERUFEN, AUF SEITEN DES HOSTS.

    DER DIENSTLEISTER UND/ODER SEINE DIREKTOREN, UND/ODER SEINE ANGESTELLTEN, UND/ODER SEINE BEAMTEN, UND/ODER SEINE VERTRETER, UND/ODER SEINE AKTIONÄRE TRAGEN KEINERLEI VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG BEI VERLUSTEN, SCHADEN, FINANZIELLEM VERLUST, WIE AUCH IMMER AUF SEITEN DER VISITORS DER WEBSEITE GEGENÜBER DEM HOST ODER EINEM LISTING HERVORGERUFEN.

    18. Schadensersatz

    Der Charter und/oder der Gast soll den Dienstleister und seine Inhaltsanbieter und deren jeweilige Aktionäre, Angestellte, Vertreter, Partner, Nachfolger, Beamte und Zessionäre verteidigen, entschädigen und schadlos halten bei jeglichen Ansprüchen, Klagen, Forderungen, Haftungen, Kosten und Ausgaben (einschließlich Buchhaltungs- und Rechtsanwaltskosten), die durch folgendes auftreten können:

    die Nutzung (entweder als Charter oder Gast) der auf dieser Webseite erhältlichen oder von dieser Webseite heruntergeladenen Software;

    das Versagen (entweder als Charter oder Gast) jeglichen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zu folgen sowie jegliche Lizenzen oder Genehmigungen, die notwendig sind um Dienstleistungen anzubieten oder zu empfangen, von den verantwortlichen Regierungsbehörden zu erhalten;

    die Nutzung (entweder als Charter oder Gast) des auf dieser Webseite erhältlichen Inhaltes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

    der Verstoß (entweder als Charter oder Gast) gegen jegliche in diesen Allgemeinen Geschäftsbedinungen beschriebenen Garantien, Zusicherungen oder Verpflichtungen;

    den Verkauf, Erwerb, Transport oder die Verfügung, Lieferung und Nutzung jeglicher Dienstleistungen des Dienstleisters, oder Downloads in Verbindung mit dieser Webseite oder erhältlich über andere Seiten, oder jeglichen Verlust oder Personenschaden oder Sachschaden verbunden mit oder gänzlich oder teilweise hervorgerufen durch Ihre Nutzung dieser Webseite oder Dienstleistungen, oder Downloads in Verbindung mit dieser Webseite (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, jegliche persönliche Schäden oder Todesfälle von Dritten, die gänzlich oder teilweise durch diese Dienstleistungen, deren Nutzung, Lagerung, Transport, Lieferung, Umgang oder Freigabe hervorgerufen wurden);

    jegliche zurechenbare Gebühren für Dienstleistungen und Downloads verbunden mit dieser Webseite, und

    den Verstoß gegen oder die Nichteinhaltung von dem Urheberrecht, insbesondere in Bezug auf Bilder, Fotos, Zeichnungen, Logos, Grafiken, Zeichen, Texte oder Darstellungen, die auf dieser Webseite veröffentlicht sind.

    Der Vertragspartner (Kunde) erkennt an, dass im Falle von Verzug, beim Gläubiger anfallende Mahn- und Inkassospesen, die nach rechtlichem Standard angemessen sind, an das Inkassounternehmen auszurichten sind.

    19. Begünstigte dieser Vereinbarung; Keine anderen Vereinbarungen

    Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Rechte und Einschränkungen dienen der Unterstützung des Dienstleisters. Der Dienstleister ist hiermit berechtigt unmittelbar und im eigenen Namen seine eigenen Rechte festzulegen.

    20. Beendigung

    Als Charter oder Gast bestätigen Sie und erkennen Sie an, dass der Dienstleister Ihnen nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Webseite verbieten kann und jegliche Login-Namen und Passwörter verbunden mit Ihnen als Charter oder Gast aus jeglichen Gründen deaktivieren kann, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, dass der Dienstleister glaubt, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschädigt oder gegen diese verstoßen haben. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die auf dieser Webseite erhältlichen Dienstleistungen (oder einen Teil davon) permanent oder vorübergehend, mit oder ohne Ankündigung, zu jeder Zeit und gelegentlich, abzuändern oder einzustellen. Sie bestätigen und erkennen an, dass der Dienstleister nicht verantwortlich oder haftbar ist für jegliche Änderung, Aussetzung oder Einstellung der auf dieser Webseite erhältlichen Dienstleistungen.

    21. Höhere Gewalt

    Der Dienstleister ist nicht verantwortlich oder haftbar für Änderungen, die aufgrund von Naturkatastrophen, Kriegsgefahr, Wetterkonditionen, Arbeitskämpfen oder ähnlichen Fällen, auf die wir keinen Einfluss haben, hervorgerufen wurden.

    22. Geltendes Recht und Zuständigkeit

    Diese Vereinbarung soll gemäß den Gesetzen der Republik Österreich ausgelegt, interpretiert und bestimmt werden und beide Parteien unterwerfen sich den Gerichten der Republik Österreich. Die einzige Ausnahme für den Gerichtsstand ist der Verbraucher.

    INDEM SIE DIESE WEBSEITE ODER DIE AUF IHR ERHÄLTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN NUTZEN BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG VOLLSTÄNDIG GELESEN HABEN UND DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AKZEPTIEREN. WENN SIE DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN VERLASSEN SIE BITTE DIESE SEITE.