Bootsvermietung und Yachtcharter in Thailand

Begeben Sie sich auf eine tropische Eskapade durch die malerischen Inseln Thailands. Von den Kalksteinkarstfelsen der Phang Nga Bay bis zu den ruhigen Stränden der Similans - ein sachkundiger Skipper wird Ihnen die reichen Meereswunder des Landes näher bringen.

82 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln in Thailand

Chartern Sie eine Yacht in Thailand mit Zizoo und entdecken Sie die vielfältigen, grünen Küstenlandschaften, die verlockenden Inseln, die faszinierende Kultur und die Aromen des Landes. Die Sonne scheint hell von November bis April, was Thailand zu einem hervorragenden Winterziel für Urlauber aus Europa und Nordamerika macht.

Was Sie in Thailand unbedingt sehen und erleben sollten

Thailand ist vor allem für seine köstlichen Gerichte, atemberaubenden Landschaften und Strände sowie für seine Partyszene bekannt. Was auch immer Sie hierher bringt, mit einer Bootsvermietung in Thailand können Sie das Land deutlich flexibler entdecken. Sie können die Küste und die vielen Inseln unabhängig erkunden und an jedem Ort genau so lange bleiben, wie Sie möchten.

Aktivitäten in Thailand

  • In Bangkok sollten Sie unbedingt die innerstädtische Insel Rattanakosin besuchen, wo Sie die Gelegenheit haben, die unglaublichen historischen Stätten des Landes zu besichtigen, darunter auch den Großen Palast und den Tempel Wat Phra Kaew
  • Besuchen Sie Phuket, das beliebteste Segelziel in Thailand
  • Für alle, die gerne feiern, ist Patong ein großartiger Ort, um die Nacht durchzutanzen. Hier gibt es zahlreiche Voll- und Neumondpartys sowie zahlreiche andere Partys und Nachtclubs, in denen Einheimische und Touristen gleichermaßen Spaß haben.
  • Eine weitere großartige Insel, um das Nachtleben in Thailand zu genießen, ist Koh Samui. Genießen Sie einen erfrischenden Drink in der Mini Bar oder der Viking Bar.
  • Die thailändische Küche ist international für ihre besonderen Gerichte wie grünes Curry, Pad Thai und Papayasalat bekannt. Im Phuket Yacht Club in der Chalong-Bucht können Sie hervorragend essen und trinken.
  • In Phuket haben Sie die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Stränden. Patong, Chaweng und Lamai Beaches gehören zu den beliebtesten, aber wir empfehlen auch einen Segeltörn nach Koh Hong Island und Lai Bay, um zu entspannen und die Landschaft zu genießen. Ein Segelurlaub in Phuket wäre jedoch nicht vollständig ohne einen Bootsausflug zu den Similan-Inseln. Der Nationalpark der Similan-Inseln ist einer der besten Orte zum Tauchen in Thailand. Entdecken Sie die vielfältige und faszinierende Unterwasserwelt vor Thailands Küste mit ihren exotischen Fischen, faszinierenden Korallen und Granitfelsen.
  • Fahren Sie zur Chalong-Bucht, einem weiteren erstklassigen Tauchplatz, der nicht weit von Phuket entfernt ist.
  • Richelieu Rock ist vor allem als Ort bekannt, an dem man Walhaie beobachten kann - ein wahrhaft beeindruckendes Erlebnis.
  • Zurück an Land können Sie sich an den Sandstränden von Koh Miang oder Tachai entspannen und einen Spaziergang entlang der faszinierenden Felsen unternehmen, die auf den Inseln herausragen.
  • Eine Segelcharter in Thailand ist perfekt für alle, die die wunderschönen Inseln erkunden möchten, für die Thailand so berühmt ist
  • Besuchen Sie den historischen Park von Ayutthaya

Strände in Thailand

  • Maya Bay, Koh Phi Phi: Dieser atemberaubende Strand wurde durch den Film " The Beach " mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle berühmt und ist heute eine beliebte Touristenattraktion. Er ist von hoch aufragenden Kalksteinfelsen umgeben und bietet kristallklares Wasser, weichen, weißen Sand und eine Vielzahl von Meereslebewesen, die es zu entdecken gilt.
  • Railay Strand: Railay Beach ist leicht mit dem Boot zu erreichen und ein abgelegenes Paradies, das eine unglaubliche Landschaft mit hoch aufragenden Kalksteinklippen und üppigem Grün bietet. Der Sand ist weich und weiß, das Wasser ist klar und einladend. Auf der Halbinsel können Sie zahlreichen Aktivitäten nachgehen, z. B. Klettern, Kajakfahren und Schnorcheln.
  • Patong Beach, Phuket: Patong Beach, eines der beliebtesten Reiseziele Thailands, ist bekannt für seine lebhafte Atmosphäre und sein quirliges Nachtleben. Der Strand selbst ist atemberaubend, mit türkisfarbenem Wasser und weichem weißen Sand. In der Nähe gibt es zahlreiche Restaurants und Geschäfte, sodass der Strand sowohl zum Entspannen als auch zum Spaß haben geeignet ist.

Restaurants in Thailand

Die besten günstigen Restaurants in Thailand:

  • Sabaijai Cafe in Phuket ist ein hübsches kleines Restaurant, in dem Sie traditionelle thailändische Frühlingsrollen und gebratenen Seebarsch genießen können.
  • Only Noodles in Ko Phi Phi ist ein großartiger Ort, um einen schnellen Happen zu essen. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Nudelsorten und genießen Sie eine fantastische Mahlzeit. Sie werden nicht enttäuscht sein! Schließlich sind Nudeln ihre Spezialität und sie bringen mehrere Jahre Erfahrung mit

Die besten Restaurants mit Aussicht in Thailand:

  • Le V restaurant in Phuket bietet einen atemberaubenden Blick aufs Meer. Genießen Sie köstliche französische Küche inmitten einer thailändischen Stadt
  • Mama Ping: Näher als hier kann man dem Wasser nicht kommen. Genießen Sie ein köstliches Pad Thai, während Sie auf den Strand und die Fischerboote blicken.

Die besten gehobenen Restaurants in Thailand:

  • La Sala - Anantara Mai Khao Phuket Villas: Dieses wunderbare, mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant ist eine großartige Wahl für alle, die ein exquisites kulinarisches Erlebnis genießen möchten. Hier können Sie wunderbare lokale Rezepte genießen, begleitet von einem guten Wein.
  • Zazen Restaurant: Dieses fabelhafte Restaurant in Koh Samui wird Ihnen ein unvergessliches Abendessen bieten. Es ist einfach ein wunderbarer Ort für ein romantisches Abendessen mit einem besonderen Menschen.

Bars und Clubs in Thailand

  • The Dubliner Irish Pub auf Ko Phi Phi ist ein Muss, wenn Sie einen erfrischenden Drink zu sich nehmen möchten. Sie haben die Qual der Wahl!
  • Russell Sunset Bar: Es gibt wohl nichts Schöneres, als nach einem langen Tag auf dem Boot einen erfrischenden G&T zu genießen. Diese Bar in Phuket macht es möglich!

Entdecken Sie das historische Thailand

Thailand ist ein Land, das reich an Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit ist. Das Land beherbergt mehrere alte Tempel, Ruinen und Städte, die in der Nähe des Wassers liegen und sich perfekt für einen Zwischenstopp auf Ihrem Bootsurlaub in Thailand eignen. Besuchen Sie den Ayutthaya Historical Park, die alte Stadt, die einst die Hauptstadt des Königreichs Siam war. Sie wurde zwar im 18. Jahrhundert von den Burmesen zerstört, aber die Ruinen der Tempel, Paläste und Statuen sind noch erhalten und können besichtigt werden.

Segelbedingungen in Thailand

Obwohl die meisten Leute es vorziehen, ein Boot in Thailand in der Trockenzeit von November bis April zu chartern, ist es möglich, das ganze Jahr über zu segeln. In der Trockenzeit liegen die Temperaturen immer noch in den hohen 20er bis 30er Jahren mit ähnlichen Wassertemperaturen. Die Winde sind ruhiger und sorgen für sanftere Segelbedingungen um die Inseln. Es gibt zwei Flutwellen pro Tag, von 0,5 bis über 3 Meter, was bedeutet, dass es am besten ist, bis zum frühen Abend einen Liegeplatz zu finden. Segeln in Thailand ist im Allgemeinen auch in der Regenzeit möglich, vor allem um Phuket. Es ist jedoch zu beachten, dass es im September und Oktober am meisten regnet. In diesen Monaten kann es teilweise sogar bis zu 5 Tage am Stück regnen. Das sollten Sie bei der Planung Ihrer Reise bedenken.

In der Regenzeit können Sie die Similans nicht besuchen, aber erfahrene Segler finden die stärkeren Winde rund um Phuket vermutlich spannender. Auch in der Trockenzeit sind die Bedingungen rund um den Golf von Thailand in der Regel ideal für einen Bootsurlaub, obwohl die beliebten Liegeplätze zu dieser Zeit recht voll werden können. Es ist auf jeden Fall am besten, Ihr Segelabenteuer in Thailand im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch einen Skipper mit Zizoo buchen können, der Ihnen bei der Navigation während Ihres Thailand Segelurlaubs hilft.

Wie viel kostet es ein Boot in Thailand zu mieten?

Ein Boot in Thailand zu mieten, muss nicht teuer sein - es sei denn, Sie entscheiden sich für die luxuriösesten Yachten. Allerdings können die Preise auch variieren, je nach Saison, Größe und Art des Bootes, das Sie in Thailand chartern möchten.

Welches Boot eignet sich am besten zum Segeln in Thailand?

Welche Art von Boot für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren Vorlieben, Ihrer Erfahrung und den Aktivitäten ab, die Sie vor Ort planen.

Eine beliebte Option für das Segeln in Thailand ist ein Katamaran, ein Boot mit zwei Rümpfen, das mehr Stabilität und Platz für die Passagiere bietet. Katamarane sind ideal für diejenigen, die ein komfortables und geräumiges Segelerlebnis mit viel Platz zum Faulenzen, Essen und geselligem Beisammensein suchen.

Mieten Sie einen Katamaran in Thailand

Vorteile einen Katamaran in Thailand zu mieten

Das Mieten eines Katamarans in Thailand ist die beste Wahl für alle, die leicht seekrank werden oder einfach ein ruhigeres Segelerlebnis haben möchten. Katamarane sind im Allgemeinen stabiler als Einrumpfboote, was vor allem in raueren Bedingungen für eine ruhigere Fahrt sorgen kann.

Chartern Sie einen Katamaran in Thailand, wenn Sie mehr Platz haben möchten, um sich die Beine zu vertreten, und wenn Sie sich eher klaustrophobisch fühlen. Katamarane bieten außerdem mehr Platz als Einrumpfboote, was besonders bei längeren Fahrten oder bei Reisen mit größeren Gruppen von Vorteil sein kann.

Mieten Sie einen Katamaran in Thailand, wenn Sie die atemberaubendsten und abgelegensten Strände dieses Landes erkunden möchten. Katamarane haben einen geringen Tiefgang, was bedeutet, dass Sie in flacheren Gewässern segeln und abgelegene Ankerplätze erreichen können.

Das Mieten eines Katamarans in Thailand ist eine gute Wahl, denn sie sind in der Regel sparsamer als Motorboote, wodurch Sie Geld bei den Treibstoffkosten sparen und die Umwelt entlasten können. Sie können mit dem Wind segeln, wenn er stark genug weht, oder auf den Motor zurückgreifen, wenn er nicht stark genug ist.

Nachteile einen Katamaran in Thailand zu mieten

Einer der Nachteile einer Katamaran-Charter in Thailand kann die Tatsache sein, dass sie aufgrund ihrer Größe und luxuriösen Ausstattung in der Regel etwas teurer zu mieten sind als andere Boote.

Ein weiterer Nachteil eines Katamaranverleihs in Thailand kann die Tatsache sein, dass Katamarane relativ groß sind. Dadurch kann es schwieriger werden, einen Liegeplatz in den Yachthäfen zu finden, und die Liegeplätze werden im Allgemeinen auch teurer. Aufgrund ihrer Größe und der Bauweise mit den zwei Rümpfen sind Katamarane auch weniger manövrierfähig als Einrümpfer.

Chartern Sie einen Katamaran in Thailand

Mieten Sie ein Segelboot in Thailand

Vorteile ein Segelboot in Thailand zu mieten

Mieten Sie ein Segelboot in Thailand, ein klassisches Segelboot mit einem einzigen Rumpf. Einrumpfboote werden oft von erfahrenen Seglern bevorzugt, die ein eher traditionelles Segelerlebnis genießen wollen, bei dem der Schwerpunkt eher auf der Segelleistung und Manövrierfähigkeit als auf Komfort liegt. Das bedeutet aber auch, dass Segler, die sich für eine Segelbootcharter in Thailand entscheiden, mehr Erfahrung mitbringen müssen.

Im Vergleich zur Anmietung eines Katamarans ist das Mieten eines Segelbootes in Thailand im Allgemeinen erschwinglicher. Es kann eine gute Option sein, wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, aber trotzdem den Nervenkitzel des Segelns in Thailand erleben möchten. Außerdem werden Segelboote nur durch Wind angetrieben, was bedeutet, dass Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter in Thailand nichts bezahlen müssen.

Segeln auf einem Segelboot in Thailand ist eine der umweltfreundlichsten Arten, mit dem Boot zu reisen. Da Segelboote nur durch den Wind angetrieben werden, produzieren sie keine zusätzlichen CO2-Emissionen.

Nachteile ein Segelboot in Thailand zu mieten

Einer der Nachteile einer Segelbootcharter in Thailand ist die Tatsache, dass sie ausschließlich vom Wind angetrieben werden. Das macht sie unglaublich abhängig von Mutter Natur und ihren Launen. Es kann sogar passieren, dass Sie mitten auf dem Meer festsitzen, wenn der Wind plötzlich aufhört zu wehen und Sie geduldig warten müssen, bis der Wind wieder auffrischt.

Segelboote haben im Allgemeinen weniger Innenraum als andere Boote, was ein Nachteil sein kann, wenn Sie mit einer größeren Gruppe unterwegs sind oder sich einfach mehr Platz wünschen. Auch der Platz an Deck ist recht begrenzt, da die für den Betrieb des Bootes erforderliche Ausrüstung dort untergebracht werden muss. Das sollten Sie bei Ihrer Segelcharter in Thailand bedenken.

Segelbootvermietung in Thailand

Mieten Sie ein Motorboot in Thailand

Vorteile ein Motorboot in Thailand zu mieten

While sailing and navigating a catamaran or sailboat may require some experience and training, motorboats are often easier to operate and require less experience. So a motorboat rental in Thailand is a great way to explore this beautiful country on water.

Motorboats are generally faster than other types of boats, allowing them to drive from one place to the other in a shorter amount of time. A motorboat charter in Thailand is really great for anyone who is limited in time, but has a big bucket list.

A motorboat hire in Thailand is perfect for those who enjoy the comforts of a home while being on a boat. Motorboats often have more amenities and comforts than sailboats or catamarans, such as air conditioning, full kitchens, and entertainment systems.

Nachteile ein Motorboot in Thailand zu mieten

Motorboat rentals in Thailand tend to be more expensive to rent and maintain than other types of boats, which can be a significant drawback for those on a tight budget. Additionally, some marinas and ports may charge higher fees for larger motorboats, which can add to the overall cost of your trip. This includes the cost for fuel. Motorboats consume a significant amount of fuel, which means that you may have to spend more on petrol than you anticipated, especially if you plan to travel long distances.

Motorboats are known to produce a lot of noise, which can be disruptive to marine life and other boaters. This can also impact your overall experience on the water, as the constant noise can be annoying and you might not be able to communicate with your fellow passengers as much as you would like to while the motor is running.

Motorbootcharter in Thailand

Luxusbootsurlaub in Thailand

Thailand bietet mit seinen kristallklaren Gewässern, herrlichen Stränden und atemberaubenden Landschaften eine großartige Gelegenheit für einen Bootsurlaub auf einer Luxusyacht. Und es gibt viele Gründe, warum eine private Luxusyachtcharter in Thailand definitiv eine Überlegung wert sein sollte, wenn Sie die nötigen finanziellen Mittel dafür zur Verfügung haben.

  1. Privatsphäre und Exklusivität: Das Mieten einer Luxusyacht in Thailand bietet Privatsphäre und Exklusivität. Sie können abgelegene Inseln besuchen, in privaten Buchten ankern und die wunderschöne Umgebung genießen, ohne von den Massen gestört zu werden. Eine Luxusyacht hat außerdem den Vorteil, dass sie mit exklusiven Annehmlichkeiten und Ausrüstungen ausgestattet ist.
  2. Maßgeschneiderte Reiserouten: Eine Luxusyachtcharter in Thailand bietet Ihnen in der Regel maßgeschneiderte Routen, die komplett auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind. Sie können wählen, wohin Sie fahren, was Sie sehen möchten und wie lange Sie an jedem Zielort bleiben wollen. Sie müssen sich außerdem nicht selbst um die Planung kümmern, sondern nur klarstellen, was Sie sehen wollen!
  3. Hochwertige Annehmlichkeiten: Luxusboote sind in der Regel mit hochwertigen Annehmlichkeiten wie Klimaanlagen, Wi-Fi und einer Gourmetküche ausgestattet. So können Sie beim Segeln ein komfortables und luxuriöses Erlebnis genießen - ohne von Bord gehen zu müssen. Wenn Sie es sich leisten können, wird Ihr Segelerlebnis dadurch noch angenehmer!
  4. Professionelle Crew an Bord: Die meisten Luxusyachten in Thailand werden mit einer professionellen Besatzung gemietet, die aus einem Kapitän, einem Küchenchef und anderen Mitarbeitern besteht. Sie kümmern sich um alle Details, vom Navigieren und Bedienen Ihres Bootes bis hin zum Kochen köstlicher Mahlzeiten, sodass Sie sich entspannen und Ihren Urlaub genießen können, ohne einen Finger krumm machen zu müssen.
  5. Wassersport: Luxusboote sind oft mit Wassersportgeräten wie einer Schnorchelausrüstung, Kajaks und SUPs ausgestattet. Sie können die wunderschönen Gewässer Thailands erkunden und verschiedenen Wassersportarten nachgehen, wenn Ihnen beim Sonnenbaden an Bord Ihres Bootes langweilig wird.

Brauche ich einen Bootsführerschein, um ein Boot in Thailand zu mieten?

Jeder, der in Thailand ein Boot fahren will, muss im Besitz eines gültigen thailändischen Bootsführerscheins sein. Das Verkehrsministerium stellt diese Art von Führerscheinen aus. Wenn Sie mit einem ausländischen Boot nach Thailand kommen und für weniger als sechs Monate bleiben, akzeptieren die thailändischen Behörden in der Regel, dass Sie keinen thailändischen Bootsführerschein besitzen.

Wenn Sie keinen thailändischen Bootsführerschein haben und auch nicht vorhaben, in naher Zukunft einen zu erwerben, können Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter in Thailand einen Skipper oder Kapitän anheuern. Dies ist wahrscheinlich auch die sicherste Lösung, da die Behörden im Allgemeinen nicht dafür bekannt sind, dass sie einem bei der Bürokratie hilfreich zur Seite stehen.

Segelrouten in Thailand

Thailand ist ein kulturell reiches und landschaftlich unfassbar vielfältiges Land, das mit seinen vielen Inseln eine breite Palette von Segelrevieren bietet. Phuket ist mit seinem kristallklaren Wasser, den atemberaubenden Stränden und den wunderschönen Inseln eines der beliebtesten Segelreviere in Thailand. Hier ist ein Beispiel für eine 7-tägige Segelroute um Phuke t:

Tag 1: Segeln Sie von Chalong Bay nach Ko Racha Yai: Beginnen Sie Ihren Segeltörn in der Chalong-Bucht und setzen Sie die Segel in Richtung Ko Racha Yai, einer kleinen Insel, die etwa 12 Seemeilen südlich von Phuket liegt. Genießen Sie das Schnorcheln und Tauchen in den klaren Gewässern und entspannen Sie an den schönen Stränden.

Tag 2: Segeln von Ko Racha Yai nach Ko Phi Phi Don: Fahren Sie nach Ko Phi Phi Don, einer der beliebtesten Inseln Thailands, die für ihre atemberaubenden Strände, ihr kristallklares Wasser und ihr pulsierendes Nachtleben bekannt ist.

Tag 3: Segeln Sie von Ko Phi Phi Don nach Ko Phi Phi Leh: Besuchen Sie die kleinere Insel Ko Phi Phi Leh, die für ihre atemberaubende Landschaft und als Drehort des Films "The Beach" bekannt ist. Sie können auch in der Maya Bay schnorcheln gehen und die wunderschönen Korallenriffe aus nächster Nähe beobachten.

Tag 4: Segeln Sie von Ko Phi Phi Leh nach Ko Yao Yai: Segeln Sie nach Ko Yao Yai, einer friedlichen und ruhigen Insel, die zwischen Phuket und Krabi liegt. Sie ist vor allem für ihre unberührten Strände und unberührte Schönheit bekannt.

Tag 5: Segeln Sie von Ko Yao Yai nach Phang Nga Bay: Besuchen Sie die atemberaubende Bucht von Phang Nga, die zahlreiche Kalksteinfelsen und versteckte Lagunen beherbergt. Sie können auch die James-Bond-Insel erkunden, die in dem Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" zu sehen ist.

Tag 6: Segeln Sie von der Phang Nga Bay nach Ko Rang Yai: Segeln Sie nach Ko Rang Yai, einer kleinen Insel vor der Ostküste von Phuket. Genießen Sie die abgelegenen Strände und das kristallklare Wasser.

Tag 7: Segeln Sie von Ko Rang Yai zur Chalong-Bucht: Fahren Sie zurück zur Chalong-Bucht und beenden Sie Ihren Segeltörn. Unterwegs können Sie auf Ko Mai Thon anhalten, einer kleinen Insel, die für ihre schönen Strände und hervorragenden Schnorchelmöglichkeiten bekannt ist.

Erkunden Sie den wunderschönen Golf von Thailand auf Ihrer gecharterten Yacht:

Der Samui-Archipel ist ein Traum für Segler. Koh Samui ist zweifellos der beste Ausgangspunkt für einen Segeltörn rund um die Inselgruppe Samui. Samui ist die zweitgrößte Insel Thailands und besonders bei Hochzeitsreisenden beliebt. Gönnen Sie sich eine Massage in einem der zahlreichen Spas oder genießen Sie einfach ein Sonnenbad am Strand. Laem Yai Beach am nordwestlichen Ende der Insel ist einer der ruhigsten Strände Thailands. Bang Rak im Nordosten von Koh Samui beherbergt weitere tolle Strände und die berühmte Big-Buddha-Statue.

Machen Sie einen Segelurlaub in Phuket mit Zizoo und erkunden Sie Thailands größte Insel:

Es ist ein Paradies am Meer mit einer Vielzahl von ausgezeichneten Stränden, die es zu erkunden gibt, ebenso wie eine Reihe von Wassersportarten und historischen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken und ausprobieren gilt. Während Ihres Segelurlaubs in Phuket sollten Sie sich an die Ostseite der Insel halten, um die besten Segelrouten zu genießen. Sie können Phang Nga Bay ansteuern, dann nach Koh Lanta und zu den Phi Phi Inseln segeln und später die atemberaubenden Similans ansteuern. In der Nähe der Chalong-Bucht, dem Haupthafen von Phuket, liegt Coconut Island mit einigen der ruhigsten Strände der Region. Wer es etwas lebhafter mag, sollte sich nach Patong begeben, einem der beliebtesten Partyorte der Welt. Mit einer gemieteten Yacht in Thailand können Sie die vielen Wunder, die das Land zu bieten hat, erleben und haben mehr Gelegenheit, die Inseln in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.