Bootsvermietung und Yachtcharter in Rhodos

Eine Insel in der Ägäis, die zu Griechenland gehört. Rhodos ist bekannt für seine schönen Strände, historischen Stätten und sein pulsierendes Nachtleben. Ein perfektes Ziel für einen Sommerurlaub!

106 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln in Rhodos

Mieten Sie ein Boot auf Rhodos, wenn Sie eine Insel in Griechenland erkunden wollen, die leicht an die Karibik erinnert. Türkisfarbenes Wasser, atemberaubende Buchten und exotische Pflanzen geben der Landschaft ihr einzigartiges Aussehen. Besuchen Sie Städte wie Lindos oder Pefkos, um mehr über die Geschichte der Insel zu erfahren, während Sie durch die alten, malerischen Straßen schlendern. Erkunden Sie die atemberaubende Küste und die fabelhaften Schnorchelplätze mit einem Mietboot auf Rhodos, der größten und dominantesten der Dodekanesinseln. Rhodos war schon in der Antike von großer Bedeutung für die Region. Heute ist Rhodos eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeer und es scheint sich am Status der Insel nicht allzu viel geändert zu haben.

Was Sie auf Rhodos unbedingt sehen und erleben sollten

Es ist natürlich sehr verlockend, den ganzen Urlaub mit einem Sonnenbad an Bord Ihres Bootes auf Rhodos zu verbringen, aber Sie würden es sicher bereuen, wenn Sie nicht auch anderen Aktivitäten nachgehen würden.

Aktivitäten auf Rhodos

  • Besuchen Sie den Palast des Großmeisters der Ritter von Rhodos aus dem 14. Jahrhundert, eine faszinierende mittelalterliche Burg
  • Erfahren Sie im Archäologischen Museum von Rhodos mehr über das Leben im Altertum auf der Insel
  • Haben Sie sich jemals gefragt, wo die Ritter der Insel zu Fuß unterwegs waren? Besuchen Sie die Straße der Ritter von Rhodos
  • Sonnen Sie sich und schwimmen Sie an einem der berühmten Strände von Rhodos, wie dem Elli Beach, einem großartigen Strand mit vielen Annehmlichkeiten in der Nähe
  • Chartern Sie ein Boot auf Rhodos, um die Schönheit der Insel aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die Buchten und Strände zu sehen, die Sie am besten mit dem Boot erreichen.
  • Die Quellen von Kallithea haben aufgrund ihrer Thermalbäder und ihrer schönen Architektur eine lange Tradition als Rückzugsort auf der Insel. Die Lage in einer atemberaubenden Bucht ist auch ideal zum Schnorcheln.
  • Halten Sie am Mandraki Marina & Port und bewundern Sie die historische Architektur und die atemberaubende Aussicht

Strände auf Rhodos

  • Tsambika beach: Dieser goldene Strand ist ein wahres Juwel für alle, die im Meer schwimmen oder Wassersport treiben wollen. In der Nähe befindet sich ein wunderschönes Kloster, in dem Sie einen Tag lang Geschichte erleben können.
  • Strand von Prassonissi: Dieser eher wilde Strand ist ein wahres Paradies für Windsurfer, und die malerische Lage ist perfekt für alle, die ihr Können unter den Augen der schönen Natur unter Beweis stellen möchten.
  • Strand von Lardos: Der lange, goldene Sandstrand ist ideal für einen entspannten Strandtag mit Kindern. Das kristallklare Wasser macht ihn zum perfekten Ort zum Schwimmen

Restaurants auf Rhodos

Die besten günstigen Restaurants auf Rhodos:

  • Kalagris Cafe Bar - Restaurant: Ein schönes Restaurant, in dem das Essen frisch zubereitet ist und hervorragend schmeckt. Probieren Sie das leckere Fleisch mit den obligatorischen Pommes Frites.
  • Pizza Salvatore Stathis Leventis: Gönnen Sie sich eine leckere Pizza oder Spaghetti. Damit können Sie nichts falsch machen!

Restaurants mit Aussicht auf Rhodos:

  • Peskesi Greek Cuisine: Genießen Sie eine traditionelle griechische Mahlzeit in diesem fabelhaften Restaurant in Rhodos-Stadt, während Sie den herrlichen Blick aufs Meer genießen
  • Costas und Elena: In diesem charmanten Restaurant in der Stadt Haraki können Sie alle Aromen des Meeres genießen. Egal, ob Sie zum Mittag- oder Abendessen kommen, hier werden Sie jede Mahlzeit genießen - und dabei natürlich auch die atemberaubende Aussicht bewundern

Die besten gehobenen Restaurants auf Rhodos:

  • Thalatta Fine Dining Restaurant: Dieses Restaurant befindet sich an einem der schönsten Orte, die man sich vorstellen kann, und bietet Ihnen ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis. Dieses Dachrestaurant mit Blick auf die nahen Berge serviert Moussaka, von dem Sie noch lange nach Ihrer Rückkehr träumen werden.
  • Mylos A La Carte Restaurant: Probieren Sie den gerösteten Oktopus, die Hummerpasta oder die Seebrasse - die Meeresfrüchte in diesem Restaurant sind ein absolutes Muss!

Bars und Clubs auf Rhodos

  • Zig Zag Bar Pefkos: Die Cocktails hier sind zweifelsohne köstlich und das freundliche Personal sorgt dafür, dass Sie sich fast wie zu Hause fühlen.
  • Dreams Cocktail Bar: Genießen Sie einen erfrischenden Cocktail in dieser verträumten Bar, während Sie auf das wunderschöne Lindos blicken.
  • Merlin Rhodos: Ein großartiger Nachtclub, in dem alle, die gerne die Nacht durchtanzen, unvergessliche Erinnerungen schaffen werden

Entdecken Sie das historische Rhodos

Rhodos, das in der Antike eine wichtige Bedeutung hatte, ist eine faszinierende Insel mit einem interessanten und umfangreichen historischen und kulturellen Erbe. Der Koloss von Rhodos, eines der sieben Weltwunder der Antike, stand einst 33 Meter hoch am Hafen und begrüßte jeden, der in den Hafen einlief, was die Bedeutung als Handelshafen in dieser Zeit verdeutlichte.

Die Akropolis von Rhodos, die archäologische Stätte von Kamiros und der Tempel der Athena Polias und des Zeus Polieus sind interessante antike griechische Stätten, die noch heute besichtigt werden können. Die mittelalterliche Burg von Monolithos ist eine faszinierende Stätte aus einer anderen, aber nicht weniger interessanten Epoche.

Entdecken Sie das mystische Rhodos

Wie auf vielen anderen griechischen Inseln auch, gibt es eine Legende aus dem griechischen Legendenschatz, wie die Insel Rhodos entstanden ist. Der Sonnengott Helios, der als Koloss von Rhodos dargestellt wurde, verliebte sich in eine Nymphe, die Rhode genannt wurde. Sobald er jedoch sein Licht auf sie richtete, verwandelte sie sich in die Insel Rhodos. Auf diese Weise entstand die Insel und erhielt ihren Namen.

Segelbedingungen auf Rhodos

Rhodos ist eine der beliebtesten griechischen Inseln für einen Bootsurlaub, sowohl bei Einheimischen als auch bei internationalen Touristen. Wie bei vielen anderen Reisezielen im Mittelmeer sind die Monate Juli und August auch die geschäftigsten Monate auf der Insel Rhodos. Das heiße und trockene Wetter hat sicherlich etwas damit zu tun. Wenn Sie den Touristenmassen entkommen, aber dennoch das warme Meer genießen möchten, ist Segeln auf Rhodos im September eine gute Idee. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihr Boot mindestens ein paar Monate im Voraus buchen - sonst könnte Ihr Traumboot schon vergeben sein, oder schlimmer noch, es könnte zu dem Zeitpunkt, an dem Sie auf der Insel Urlaub machen wollen, gar kein Boot mehr geben.

Die Dodekanes-Inseln sind im Allgemeinen mit großartigen Windverhältnissen gesegnet, was sie bei Seglern aus der ganzen Welt beliebt macht. Die Nordwinde, Meltemi genannt, bringen fantastische Windbedingungen nach Rhodos - besonders in den Sommermonaten Juli und August. Das macht Rhodos zu einem wahren Paradies für Segler und Windsurfer.

Wie viel kostet es ein Boot auf Rhodos zu mieten?

Ein Boot auf Rhodos zu mieten, muss nicht teuer sein. Es hängt alles von der Saison, der Art des Bootes, der Größe und der Anzahl der verfügbaren Schlafzimmer sowie den Annehmlichkeiten an Bord ab, das Sie mieten möchten.

Der Durchschnittspreis für die Anmietung eines Segelbootes in Griechenland liegt bei 50 EUR pro Person und Tag. Das macht Segelboote zu einer äußerst erschwinglichen Option für einen Bootsurlaub auf Rhodos. Außerdem brauchen Sie sich keine Gedanken über zusätzliche Benzinkosten zu machen, da die Boote nur mit der Kraft des Windes segeln, was natürlich keine Kosten verursacht. Im Gegensatz dazu ist das Mieten eines Motorbootes in Griechenland mit einem Durchschnittspreis von 190 EUR pro Person und Nacht die teuerste Option. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Motorboote ausschließlich mit Benzin betrieben werden - daher müssen Sie die zusätzlichen Kosten für Benzin zum Preis der Bareboat-Charter hinzurechnen, was Motorboote noch teurer macht. Das Mieten eines Katamarans in Griechenland kostet durchschnittlich 150 EUR pro Person und Tag. Wenn Sie nach einer erschwinglichen Option suchen, mieten Sie eine Gulet in Griechenland zu einem Durchschnittspreis von 105 EUR pro Person und Tag. Gulets sind nicht einfach zu manövrieren, daher sollten Sie einen erfahrenen Kapitän anheuern, der Ihnen dabei hilft. Mieten Sie ein RIB in Griechenland zu einem durchschnittlichen Preis von 93 EUR pro Person und Tag. Ein Boot zu mieten, muss wirklich nicht teurer sein als ein Hotelzimmer. In der Hochsaison im Juli und August steigen die Preise, aber Sie können das ganze Jahr über bei Zizoo nach besonders günstigen Angeboten Ausschau halten.

Ein Yachtcharter mit Skipper auf Rhodos ist perfekt für alle, die ihren Urlaub in vollen Zügen genießen möchten, während sich jemand anderes um die Navigation und den Betrieb des Bootes kümmert.

Welche Art von Boot eignet sich am besten zum Segeln auf Rhodos?

Wenn Sie die atemberaubenden Strände von Rhodos erkunden wollen, sollten Sie ein anderes Boot mieten als das, das Sie mieten würden, um die idealen Windverhältnisse zu nutzen. Wählen Sie also Ihr Boot mit Bedacht aus, wenn Sie sich dazu entschieden haben, welche Art von Bootsurlaub Sie auf Rhodos machen möchten.

Mieten Sie einen Katamaran auf Rhodos

Vorteile einen Katamaran auf Rhodos zu mieten

Mieten Sie einen Katamaran auf Rhodos, wenn Sie die atemberaubenden Landschaften von Rhodos genießen möchten. Katamarane haben einen geringen Tiefgang und eignen sich perfekt zum Segeln in flachen Gewässern und in Küstennähe. Abgelegene Strände wie der Fourni Beach im Westen der Insel warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Chartern Sie einen Katamaran auf Rhodos, wenn Sie flexibel sein wollen. Katamarane, die sowohl mit einem Segel als auch mit einem Motor ausgestattet sind, sind wahre Multitasking-Talente. Segeln Sie einfach mit dem Segel, wenn der Wind stark bläst, und fahren Sie mit dem Motor, wenn der Wind nicht bläst.

Einen Katamaran auf Rhodos zu mieten, ist perfekt für alle, die mehr Platz an Bord eines Bootes haben möchten. Durch die zwei Rümpfe ist mehr Platz an Bord und die Schlafzimmer fühlen sich weniger beengt an. Das bedeutet auch mehr Platz an Deck. Durch die zwei Rümpfe sind Katamarane außerdem stabiler als andere Boote.

Nachteile einen Katamaran auf Rhodos zu mieten

Die Anmietung eines Katamarans auf Rhodos bringt zwar viele Vorteile mit sich, aber die Größe kann auch einige Schwierigkeiten mit sich bringen, wenn es um das Anlegen geht. Wenn Sie das Glück haben, in den Yachthäfen einen Liegeplatz zu finden, kann es eng werden - und Sie müssen möglicherweise für den zusätzlichen Platz, den Sie beanspruchen, extra zahlen.

Katamarane sind oft viel leichter als andere Bootstypen, was dazu führen kann, dass sie langsamer unterwegs sind. Das ist natürlich nur relevant, wenn Sie so viele verschiedene Reiseziele wie möglich besuchen möchten.

Chartern Sie einen Katamaran auf Rhodos

Mieten Sie ein Segelboot auf Rhodos

Vorteile ein Segelboot auf Rhodos zu mieten

A sailboat charter in Rhodes is the fantastic choice for anyone who wants to practice their sailing skills. With ideal wind conditions almost all year round, it’s the perfect spot to do so.

Nachteile ein Segelboot auf Rhodos zu mieten

Einer der Nachteile des Charterns eines Segelbootes auf Rhodos ist die Tatsache, dass Segelboote einen Kiel haben, was das Segeln in flachen Gewässern nicht nur erschwert, sondern auch ziemlich gefährlich machen kann.

Ein weiterer Nachteil kann die Tatsache sein, dass Segelboote nur mit dem Wind fahren. Moderne Segelboote sind zwar häufig mit einem kleinen Motor ausgestattet, aber sie sind im Allgemeinen nicht besonders leistungsstark und daher nicht für längere Strecken geeignet. Man sollte sie eher für echte Notsituationen verwenden. Auf dem Meer kann man schließlich nie wissen, wann man dafür dankbar sein kann.

Segelbootcharter auf Rhodos

Mieten Sie ein Motorboot auf Rhodos

Vorteile ein Motorboot auf Rhodos zu mieten

Mieten Sie ein Motorboot auf Rhodos, wenn Sie an besonders schöne Orte auf der Insel gelangen möchten. Motorboote sind bekannt dafür, dass sie schneller sind als andere Boote und bringen Sie schnell von Strand zu Strand, von Hafen zu Hafen oder von Bucht zu Bucht. Wenn Sie in Ihrem einwöchigen Bootsurlaub auf Rhodos keine Zeit zu verlieren haben, mieten Sie ein Motorboot.

Chartern Sie ein Motorboot auf Rhodos, wenn Sie all die herrlichen Strände erkunden wollen, die Rhodos und die übrigen Inseln des Dodekanes zu bieten haben. Da Motorboote einen geringen Tiefgang haben, eignen sie sich perfekt zum Erkunden der atemberaubenden Küstenlinie von Rhodos und anderen Inseln.

Nachteile ein Motorboot in Rhodos zu mieten

Einer der Nachteile beim Mieten eines Motorbootes auf Rhodos ist die Tatsache, dass sie sich nur mit Hilfe eines Motors fortbewegen können - und Motoren brauchen Benzin, um zu laufen. Benzin ist jedoch teuer und die Preise steigen ständig. Das macht Motorboote definitiv nicht zu den günstigsten Optionen, wenn es um einen Bootsurlaub auf Rhodos geht.

Motorboot auf Rhodos mieten

Chartern Sie eine Luxusyacht auf Rhodos

Haben Sie zufällig einen Haufen Geld herumliegen und wissen nicht, was Sie damit machen sollen? Dann chartern Sie eine private Luxusyacht auf Rhodos und laden Sie alle Ihre Freunde dazu ein. Die Grundausstattung mit Kühlschrank, Gefrierschrank, Herd und Kaffeemaschine ist in der Regel inklusive. SUPs, Schnorchelausrüstung und kostenloses Wi-Fi sind Extras an Bord, die Ihren Bootsurlaub auf Rhodos zu einem besonderen Erlebnis machen. Einige sehr luxuriöse Yachten verfügen sogar über einen Whirlpool an Deck. Können Sie sich etwas Entspannenderes vorstellen als das?

Chartern Sie eine Luxusyacht auf Rhodos

Brauche ich einen Bootsführerschein, um ein Boot auf Rhodos zu mieten?

Jeder, der auf Rhodos ein Boot mieten möchte, muss im Besitz eines gültigen Bootsführerscheins sein. Bootsführerscheine, die in der EU ausgestellt wurden, sind automatisch gültig. Nicht-EU-Bürger haben vielleicht nicht so viel Glück und sollten unbedingt prüfen, ob ihr Bootsführerschein alle Anforderungen eines griechischen oder EU-Bootsführerscheins erfüllt. Wurde Ihr Bootsführerschein in einer anderen Sprache als Englisch oder Griechisch ausgestellt? Lassen Sie ihn vor Ihrer Ankunft entweder ins Englische oder Griechische übersetzen, um unerwartete Überraschungen vor Ort zu vermeiden. Möglicherweise müssen Sie auch einen Lebenslauf über Ihre bisherige Segelerfahrung vorlegen.

Die Anmietung eines Motorbootes auf Rhodos fällt in eine andere Kategorie. Wenn das Boot nicht mehr als 30 PS drauf hat, können Sie ein Motorboot auch ohne Bootsführerschein mieten. Wenn das Boot mehr als 30 PS drauf hat, benötigen Sie einen gültigen Bootsführerschein.

Wenn Sie keinen gültigen Bootsführerschein besitzen und ihn auch nicht vor Beginn Ihres Segelurlaubs auf Rhodos erwerben möchten, können Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter einen Skipper mieten. Das kostet zwar ein bisschen mehr, aber das ist es wert. Schließlich möchten Sie sich ein solches Abenteuer nicht entgehen lassen, nur weil Sie ein Boot nicht selbst steuern können.

Segelnrouten um Rhodos

Die Insel Rhodos und ihre Küste sind hervorragend mit dem Boot zu erkunden, aber die Inseln und Inselchen des Dodekanes sind nicht weniger schön - manchmal sogar noch schöner. Wenn Sie sehen wollen, wie das Leben auf diesen griechischen Inseln abseits der Massen wirklich ist, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, sie mit dem Boot zu erkunden. Viele der Dodekanes-Inseln sind unbewohnt und zeigen Ihnen die atemberaubendsten Landschaften ohne jeglichen menschlichen Einfluss.

Tag 1 - Rhodos: Verbringen Sie den Tag damit, einige der schönsten Strände der Insel zu erkunden.

Tag 2 - Segeln Sie von Rhodos nach Symi: Bevor Sie zu Ihrem ersten Ziel segeln, sollten Sie etwas Zeit einplanen, um die wichtigsten historischen Stätten auf der Insel Rhodos zu erkunden. In Symi fahren Sie zu einem schönen Hafen mit bunten Häusern, die Sie bei Ihrer Ankunft begrüßen. Die Bucht des Heiligen Georg ist ein beeindruckender Anblick mit majestätischen Klippen, die das Ägäische Meer überragen.

Tag 3 - Segeln Sie von Symi nach Mandraki (Insel Nisirios): Mandraki ist ein sehr beliebtes Touristenziel und das aus gutem Grund. Es gibt viele interessante Museen, wie das Archäologische Museum von Nisyros und das Münzmuseum der Kirche Panagia Spiliani. Die Windmühle Mandraki ist ein sehr schöner Anblick direkt am Meer.

Tag 4 - Segeln Sie von Mandraki nach Kos: Kos ist eine weitere atemberaubende Insel des Dodekanes mit vielen antiken Stätten, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Zu den interessantesten historischen Stätten gehören die Platane des Hippokrates, das römische Odeon von Kos und das Asklipieio Kos. Die Casa Romana ist eine prächtige alte römische Villa, die restauriert wurde und einige der schönsten Überreste der alten römischen Kunst zeigt. Besuchen Sie den Lambi Beach oder den Agios Stefanos Beach für ein kurzes Bad im Meer, umgeben von türkisfarbenem Wasser und atemberaubenden Landschaften.

Tag 5 - Segeln Sie von Kos nach Livadia (Insel Tilos): Nehmen Sie ein Sonnenbad am atemberaubenden Livadia-Strand mit seinem 1 km langen Kieselsteinstrand und dem umwerfenden kristallklarem Wasser. In diesem malerischen Küstenstädtchen leben nur 300 Menschen, was es zu einem großartigen Ort macht, um das authentische Leben auf einer griechischen Insel zu erleben, die noch nicht von Touristenmassen überrannt wurde.

Tag 6 - Segeln Sie von Livadia nach Chalki (Insel Halki): Das malerische Küstenstädtchen empfängt Sie mit seinen historischen Gebäuden und den atemberaubenden Bergen im Hintergrund. Der Ftenagia Beach ist einer der schönsten Strände der Insel und der perfekte Ort, um ein paar Stunden zu entspannen. Der Areta Beach ist ein herrlicher Strand, der von beeindruckenden Klippen und Felsformationen umgeben ist, die Ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben werden.

Tag 7 - Segeln von Chalki nach Rhodos: Jeder gute Segelurlaub muss einmal zu Ende gehen, und so ist es keine große Überraschung, dass die Zeit gekommen ist, zurück nach Rhodos zu segeln, wo Ihr Segelabenteuer rund um die Dodekanes-Inseln begann. Bevor Sie zurück auf die Insel fahren, sollten Sie unbedingt einen Zwischenstopp auf der atemberaubenden Insel Alimia einlegen. Diese unbewohnte Insel ist ein wahres Juwel in diesem Teil der Ägäis und wurde vor allem berühmt, als ein belgischer Sender hier eine Fernsehsendung drehte.