“Revenge Travel” – Wir werden wieder reisen!

revenge travel

Corona. Quarantäne. Lockdown. Social Distancing – Schlagwörter, die uns seit Monaten begleiten und uns 2020 einen gehörigen Strich durch die Reise-Rechnung gemacht haben. Mit dem Beginn der Impfungen und den verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, werden Reisende diesen Sommer alles nachholen können, was 2020 nicht möglich war. Die Branche erwartet für den Sommer 2021 eine deutliche Trendwende: Man spricht von “Revenge Travel“!

“Das wütende Gefühl, sich für die verpasste Zeit revanchieren zu wollen, nachdem man so lange im Lockdown ausgehalten hat und endlich alle Reisen nachgeholt und neue geplant werden können” Skift, Dez. 2020

Was sich wie eine aggressive Kampfansage anhört, ist mehr ein optimistischer Blick in die Zukunft und die Vorfreude den nächsten Urlaub zu planen. Ein Ansturm auf die Reiseangebote wird erwartet. Die gute Nachricht: Unsere Lieblings-Reiseländer bereiten sich alle auf die Sommersaison vor.

Revenge Travel mit Rückerstattungs-Möglichkeit

Weil wir ja gelernt haben, dass Planung das eine ist, die Wirklichkeit aber das andere, freuen wir uns sehr, die ergänzenden Rückerstattungs-Optionen anbieten zu können. Unvorhergesehene Ereignisse, wie Unfälle können und nunmal einen Strich durch die Reise-Rechnung machen. Deshalb können Bootsurauber mit den Rückerstattungs-Möglichkeiten 100% des Buchungspreises zurück erhalten, falls doch wieder etwas dazwischen kommt. Erfahren Sie hier mehr.

Lassen sie sich von unseren Segelratgebern für Ihre “Revenge Travel” inspirieren: