6 Spartipps, um Ihr Budget beim Segeln in Kroatien zu schonen

0
131
Segeln in Kroatien

Atemberaubende Landschaften, kristallklares Wasser und exzellente Segelbedingungen – kein Wunder zählt ist Segeln in Kroatien beliebt und zählt die Umgebung zu einer der Top Segelreviere schlechthin – und das weltweit. Aber was kostet ein Segelurlaub in Kroatien und kann ich auch mit einem kleinen Budget in segeln gehen?

Segeln in Kroatien
Die Perle der Adria zum kleinen Budget.

Segeln in Kroatien mit einem kleinen Budget

… ist möglich und dies schon ab 25 € pro Tag, pro Person. Vergessen Sie nicht, Sie sind mit einer Gruppe unterwegs. Die Gesamtkosten können somit durch alle Gäste geteilt werden und der anfänglich hohe Preis, für 7 Nächte mit einem Boot in Kroatien, verpufft.

Es kommt noch besser. Lesen Sie unsere 6 Spartipps und Ihrem Segelurlaub in Kroatien sollte nichts mehr im Wege stehen.

6 Tipps, um Ihr Budget während eines Segelurlaubs in Kroatien zu schonen

1. Ankern Sie in einer der vielen einsamen Buchten in Kroatien

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Geld zu sparen und dabei die Schönheit Kroatiens in vollen Zügen zu genießen, ist die Übernachtung in einer der vielen ruhigen Buchten entlang der Küste und Inseln. Während der Hochsaison kann es schon mal vorkommen, dass Sie mit einem etwa 12 Meter langen Boot ca. 50-100 € pro Tag rechnen müssen, wenn Sie an einem Yachthafen anlegen. Das Ankern in einer Bucht ist dagegen oft kostenlos. Eine weitere tolle Möglichkeit Geld zu sparen ist die Verwendung einer Ankerboje.

Zizoo-Tipp: Wenn Sie eine Yacht in Kroatien für eine Woche mieten, sollten Sie damit rechnen, ein- oder zweimal anzuhalten, um den Vorrat, Treibstoff und Wasser aufzufüllen. Deshalb empfehlen wir, die beliebten Marinas wie ACI Split, Brac und Hvar zu meiden um Kosten für einen Anlege- oder Liegeplatz zu sparen.

Segeln in Kroatien
Ankern Sie in einer der vielen einsamen Buchten Kroatien’s

Eine weitere Möglichkeit Ihr Budget zu schonen ist das Anlegen bei einer der vielen süßen Fischerdörfchen oder Inselrestaurants. Ein Großteil der fantastischen Restaurants, die Sie dort finden werden, bieten einen kostenlosen Anlegeplatz für ihre Gäste an.

2. Essen Sie an Bord Ihres Bootes

Willkommen an Bord! Ein Bootsurlaub hat viel Ähnlichkeiten mit einem Urlaub in einer Ferienwohnung. Neben Kabinen zum Schlafen und vielen anderen Annehmlichkeiten, bieten viele Boote eine wunderbar ausgestattete Küche an. Kochen an Bord wird so zum Klacks und Sie können Geld sparen, indem Sie Ihr eigenes Essen kochen.

Lesen Sie hier mehr über tolle Rezepte für an Bord.

3. Kaufen Sie in großen Städten ein

Auf einem Bootsurlaub benötigen Sie Proviant. Hierfür ist es wichtig zu überlegen, woher Sie Ihr Essen beziehen. Wir empfehlen Ihnen Ihren Großeinkauf in einer der größeren Städte zu erledigen, da viele Inselgeschäfte teurer sein können als Lebensmittelgeschäfte in den größeren Yachthäfen Kroatiens.

4. Segeln Sie Bareboat in Kroatien

Eine weitere Möglichkeit, Geld zu sparen, ist das Mieten einer Bareboat-Yacht in Kroatien. Skipper kosten oft zwischen 100 € und 150 €, dafür navigieren sie Ihr Boot und planen die Route. Auf eigene Faust zu segeln ist ideal für Abenteuerlustige oder Aktivurlauber.

5. Gehen Sie in der Nebensaison segeln

Kroatien hat eine lange Segelsaison. Sie beginnt im April und dauert bis Ende Oktober. Die meisten Reisenden sind in den Sommermonaten unterwegs. Wie wäre es demnach mit einem Segelurlaub im Frühling oder Herbst? Zwar ist im April das Wasser noch ein wenig kalt zum Schwimmen, die Landschaft Kroatiens bleibt jedoch atemberaubend. Im Herbst sind die Temperaturen immer noch angenehm und die Windbedingungen optimal. Der Hauptvorteil wenn Sie in der Nebensaison segeln gehen ist der immense Preisunterschied von 75%.

Segeln in Kroatien
Segeln in der Nebensaison – wunderschön und kostengünstig zugleich

6. Buchen Sie im Voraus

Chartern Sie Ihren Yachtcharter in Kroatien im Voraus, sparen Sie nicht nur Geld, sondern profitieren von den besten Bootsoptionen. Planen Sie deswegen von Ihren Sommerurlaub im Spätherbst oder zum Beginn des Winters.

Zizoo empfiehlt: Lesen Sie folgenden Artikel in Sachen Backpacking in Kroatien. Ein spannender Artikel, der Ihnen allenfalls noch mehr Inspiration liefert in Sachen Segelurlaub mit einem kleinen Budget.

Sie sehen, segeln in Kroatien ohne viel Geld auszugeben ist möglich. Finden Sie hier Ihr optimales Angebot und sichern Sie sich einer unserer Katamarane, Segelboote, Gulets oder Motorboote.

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here