Ab sofort bieten wir bei Stornierungen Ihrer zukünftigen Bootsbuchungen mit Zizoo bis auf weiteres eine Erstattung der angefallenen Kosten an. Dies gilt auch für sämtliche bereits angefallenen Kosten für Buchungen von Reisen in Länder, die laut der WHO zu den vom Coronavirus betroffenen Gebieten zählen, sowie in den folgenden Fällen*:  

  • Falls ein internationales Reiseverbot für Ihr Reiseziel gilt, das Sie davon abhält, aus Ihrem Land auszureisen
  • Falls Sie oder ein Mitglied Ihrer Crew an COVID-19 erkrankt sind
  • Falls die Weltgesundheitsorganisation bekannt gibt, dass an Ihrem Reiseziel ein hohes Risiko besteht, an COVID-19 zu erkranken und von Reisen in die Region abrät 

*Als betroffene Gebiete gelten Länder, Provinzen, Territorien oder Städte, die aktuell mit der aktiven Ausbreitung von COVID-19 kämpfen, im Vergleich zu Gebieten, in denen lediglich eingereiste Fälle verzeichnet wurden. Die Garantie gilt auch für ZUKÜNFTIGE Buchungen und ist bis zu zwei Wochen vor dem ersten Tag Ihrer Reise einlösbar.

HABEN SIE FRAGEN ÜBER EINE BUCHUNG, DIE VOR DEM 25. FEBRUAR 2020 GETÄTIGT WURDE?

Kunden mit bestehender Buchung, die sich Sorgen um ihre Reise machen, sollten sich direkt an das Charter-Unternehmen wenden, da sich die Verhältnisse und die aktuellen Empfehlungen der Regierung von Ort zu Ort unterscheiden können. Zizoo unterstützt Sie hier bei Bedarf natürlich gerne. Kontaktieren Sie dazu einfach einen unserer Buchungsagenten oder schreiben Sie uns an unter customers@zizooboats.com.

Zusätzlich stellen wir unsere neue flexible Zahlungsoption vor: ALLE Buchungen, die per Kreditkarte getätigt und mit 15% angezahlt wurden – egal ob es sich um ein von COVID-19 betroffenes Gebiet handelt oder nicht – können innerhalb von 30 Tagen nach der Buchung ohne Zusatzkosten oder Rückfragen storniert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here