Meine Wunschliste
    Registrieren

    Die schönsten griechischen Inseln

    Written by Sabrina on Aug 11, 2015


    Kategorien:

    Ein Segelurlaub in Griechenland wird immer einer unserer beliebtesten Mittelmeer-Urlaube sein.

    Und zwar aus folgenden Gründen:

    Sie möchten nach Griechenland reisen?

    Perfekt, denn jetzt ist die optimale Zeit dafür: Der Sommer ist all gegenwärtig und die Wirtschaft in Griechenland ist mehr denn je auf den Tourismus angewiesen: Bei der Wahl der besten griechischen Inseln haben Sie allerdings die Qual der Wahl – es gibt mehr als 150 bewohnte Inseln, mit endlosen traumhaften Stränden und malerischen Städten zu entdecken.

    Also, wie finden Sie Ihre Trauminsel?

    Um Ihnen die Wahl etwas zu erleichtern, präsentieren wir Ihnen im Folgenden einige der beliebtesten Inseln Griechenlands.

    Schauen Sie sich die Beschreibungen in Ruhe an und schon sind Sie einen Schritt näher an Ihrem nächsten Segelurlaub in Griechenland!

    Zakynthos

    Die atemberaubende Insel Zakynthos, ist die drittgrößte der Ionischen Inseln und eine unserer beliebtesten griechischen Inseln zum Segeln. Die Landschaft von Zakynthos ist einzigartig und zieht Umweltschützer und Naturliebhaber aus der ganzen Welt an. Hier finden Sie viele Freiwillige, die extra auf die Insel kommen, um gefährdete Wildtiere wie zum Beispiel Meeresschildkröten zu schützen. Die berühmten „Blauen Höhlen“ und „der Schiffwrack Strand“ sind faszinierende, geologische und historische Stätten. Von den Klippen der schroffen Nord- und Westküste haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf das Meer. Die wunderschönen, unberührten und einsamen Stränden der Ost- und Südküste warten nur auf Ihren Besuch. An der Nordwestküste finden Sie den malerischen Strand Navagio, der einer der berühmtesten aller griechischen Inseln ist.

    Segeln Sie mit Zizoo Boats zu den wunderschönen griechischen Inseln!

    shutterstock_108497900

    Mykonos

    Mykonos ist eine der bekannten griechischen Inseln. Sie ist aber nicht nur bei Partygängern, sondern auch bei Touristen, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, sehr beliebt. Mykonos ist sehr vielfältig und groß genug, um dem Trubel auf Wunsch zu entfliehen. Im Sommer kommen Tausende Kreuzfahrtschiff-Passagiere nach Mykonos Stadt und Little Venice, bei Clubliebhabern sind besonders die Strände Paraga und Super Paradise sehr beliebt. Zum Glück hat der Massentourismus Mykonos aber keinen Schaden zugefügt. Die atemberaubende Architektur der Kykladen und das klare, blaue Meer zieht uns jedes Jahr erneut in seinen Bann. Wenn Sie Ruhe suchen, sind Städte wie Ornos, Ano Mera und Kanalia perfekt für Sie geeignet. Einen einsamen Strand finden Sie nach einem kurzen Segeltörn auf AgioSostis oder Kapari – eine ruhige, felsige Bucht liegt direkt hinter Agios Ioannis.

    Korfu

    Korfu ist seit langem eine Kultur- und Bildungsdestination, mit ausgezeichneten Stränden und einer entspannten Atmosphäre. Eine bergige Küstenlinie umfasst den nördlichen Teil der Insel, mit extrem steilen Klippen, die in sanften Hügel übergehen. Korfu wird aufgrund der vergleichsweise satten Vegetation auch “die grüne Insel” oder gar “Perle im Ionischem Meer” genannt. Korfu Stadt – hier begeistert nicht nur die Altstadt mit ihrem venezianischem Flair, sie soll auch die schönste Altstadt im ganzen Mittelmeerraum sein. Die Sehenswürdigkeiten, wie die alte und die neue Festung, Cafés, Tavernen und Läden sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Besonders schön ist Korfu Stadt vor allem nachts, wenn sie im Zauber ihrer Lichter erstrahlt. Nicht zu verachten ist auch die traditionelle griechische Küche, die auf Korfu mit italienischen Einflüssen daherkommt. Gyros, Bauernsalat, Lammkoteletts und Tzatziki sind also nur ein kleiner Teil der erschwinglichen Küche auf Korfu.

    Kefalonia

    Kefalonia verzaubert Besucher mit unberührten Stränden und gastfreundlichen Einheimischen. Diese Kombination macht die Insel zu einem unserer Lieblingssegelziele in Griechenland. Die größte der Ionischen Inseln, Kefalonia ist zum Glück noch vom Massentourismus verschont geblieben, sodass es ein einfaches ist, eine einsame Bucht zum Ankern zu finden. Einer unserer Favoriten ist der malerische Strand von Myrtos, der von üppigen Wäldern, einer atemberaubenden Landschaft und steilen Klippen umgeben ist. Wenn Sie im Oktober auf die Insel kommen, sollten Sie auf jeden Fall an der berühmten Feier des Schutzheiligen besuchen, während der die Einheimischen eine wunderschöne Parade durch die Straßen abhalten. In Kefalonia wird Wein produziert, der zu den besten Griechenlands gehört.

    Santorin

    Santorin gehört seit vielen Jahren zu einer der meist besuchten Inseln Kykladen. Die Insel steht für azurblaues Wasser, Kirchen mit blauen Kuppeln und weiß getünchten Häusern, die eine pure Mittelmeer-Romantik ausstrahlen. Die Aussichten von der Insel sind die Schönsten Griechenlands, aber auch die Strände sind sehr vielfältig und laden zu Bade- und Strandurlauben an.

    In Perissa und Kamari befinden sich Strände mit weißem Sand, schwarzem, vulkanischem Sand und Lava-farbigem Sand. Santorin gehört seit vielen Jahren zu einer der meist besuchten Inseln Kykladen. Die Orte Oia und Fira sind teilweise direkt in den Steilhang der Caldera gebaut, wodurch Sie eine faszinierenden Blick haben. Mit einer guten Mischung aus Nachtleben und Romantik ist Santorin ein klassisches griechische Reiseziel. Da die Insel nicht sehr preiswert ist, bleiben wir meistens nur zwei Tage hier.

    Familiensegelurlaub in Griechenland mit Zizoo Boats jetzt buchen!

    shutterstock_260213546

    Rhodos

    Auf der griechischen Insel Rhodos gibt es eine Menge zu entdecken: Tolle Strände, traditionelle Restaurants und Tavernen, pittoreske Altstädte und romantische Bergdörfer. Im Westen treffen Sie auf raue Küsten, im Norden auf Großstadtleben und im Osten gibt es zahlreiche Ferienorte.

    Rhodos-Stadt verzaubert seine Besucher mit einer wunderschönen Altstadt. Neben dem Erholungsurlaub am Strand gibt es lohnenswerte Ausflugsziele. Lindos zum Beispiel gilt als eines der schönsten Dörfer im Mittelmeer. Hier können Sie die Akropolis bestaunen, ein wenig steil scheint der Aufstieg schon, aber ein wenig Kondition hilft dabei. Im Tal der Schmetterlinge an der Westküste sind Tausende von Harlekinfaltern zu Hause, besonders zahlreich sind sie im Juli. Außergewöhnlich viele Klöster, Kirchen und Moscheen findet man auf Rhodos, viele davon sind schon aufgrund der Lage und ihren Kunstschätzen einen Besuch wert. Im Süden der Insel können Sie an dem zwei Kilometer langen Strand von Plimmiri herrlich entspannen. Das Nachtleben von Rhodos ist ein absolutes Muss. In Rhodos-Stadt, Faliraki und Lindos gibt es viele belebte Bars und Clubs in denen Sie bis zum Morgengrauen tanzen und neue Leute kennenlernen können.

    Kreta

    Kreta ist die größte Insel Griechenlands und eignet sich hervorragend zum Wandern und Erkunden. Ob felsige Schluchten und Berge oder sanfte Hügel und Hochebenen, Kretas Landschaft ist extrem abwechslungsreich. Ein Aufenthalt auf Kreta ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Die Insel bietet sehr viel Ruhe und ist eine Oase der Entspannung. Der schöne Frangokastello Strand ist einer unserer Favoriten, aber auch die Strände wie zum Beispiel Vai, Myrtos und Elafonisi sind den ganzen Sommer bei Besucher aus der ganzen Welt sehr beliebt. Die Küche der Insel Kreta hat einen hervorragenden Ruf. Berühmt sind beispielsweise das Olivenöl und lokale Spezialitäten wie Dakos, Horta und Myzithra: Kreta zieht Feinschmecker aus der ganzen Welt an.

    Haben wir Ihren Traum nach endlosem Sonnenschein und weißen Sandstränden geweckt?

    Dann buchen Sie jetzt ein Segelboot für Ihren nächsten Urlaub auf einer der tollen griechischen Inseln!



    Brauchen Sie Hilfe dabei, das richtige Boot zu finden?

    Sagen Sie uns, wonach Sie suchen, und lassen Sie unser Expertenteam das perfekte Boot für Sie finden.



    Unsere Top Reiseziele