Meine Wunschliste
    Registrieren

    Gastbeitrag: Ein Boot chartern oder kaufen?

    Written by Philipp on Aug 31, 2016


    Kategorien:

    Bei der Frage, ob Sie ein Boot chartern oder kaufen wollen, spielen nicht nur die Kosten eine Rolle, sondern auch Zeit und Flexibilität. Unsere Gastbloggerin Louise von Sandy Toes and Writer Woes hat sich mit der Frage außeinandergesetzt und die Vor- und Nachteile in einem Gastbeitrag für uns zusammengefasst.

    Ein Boot chartern oder kaufen?

    Es hat viele Vorteile, ein Boot zu chartern und nicht zu besitzen. Zuallererst müssen Sie nicht mit unerwarteten Kosten in vierstelliger Höhe rechnen: Ich nenne das „The unexpected B.O.A.T.“ (Break out another thousand!)

    Ein Boot zu besitzen ist eine riesige finanzielle Verpflichtung. Jedes Jahr fallen sowohl zu erwartende Kosten und immer auch unerwartete Zusatzkosten an, vor allem aufgrund von Bruchschäden und Abnutzung. Das Boot wird einmal pro Jahr mit erheblichem Aufwand aus dem Wasser gezogen und die Instandhaltung ist mit erheblichen Kosten verbunden. Bootsbesitzer müssen sich außerdem mit Versicherungsfragen auseinandersetzen und den Wiederverkaufswert im Auge behalten, sofern sie ihr Boot irgendwann verkaufen möchten.

    Boot chartern
    Allerdings gibt Ihnen Ihr eigenes Boot die Möglichkeit, in eben dieses Boot Zeit und Liebe zu investieren. Sie können Ihr Boot individuell anpassen, was für viele Menschen genau der Reiz dabei ist. Sie können sogar darauf leben, wenn Sie möchten und keine zeitlichen Beschränkungen haben. Die Freiheit, auf Ihrem eigenen Boot vor Anker zu gehen und Ihre Pläne ganz nach Belieben sofort zu ändern, ist wundervoll. Mit Ihrem eigenen Boot können Sie ganz individuell reisen und Ihre Sachen einfach auf dem Boot lassen, so dass Sie nicht ein- und wieder auspacken müssen.

    Boot chartern
    Auf der anderen Seite ist es effektiver, ein Boot zu chartern als eins zu besitzen, es sei denn, Sie haben drei Monate am Stück Zeit, um das Boot auch in Anspruch zu nehmen. Es ist eine viel kleinere Verpflichtung und auch weit weniger zeitaufwendig. Wenn Sie eine Bootsgröße oder einen Bootstyp ausprobieren und es Ihnen gefällt: fantastisch. Falls Ihr Geschmack sich aber ändert, gibt Ihnen ein Bootscharter die Möglichkeit verschiedene Boote auszuprobieren. Wenn Sie als Paar segeln, ist ein Boot mit nur einer Kabine perfekt. Falls Sie aber Kinder dabeihaben oder mit einer Gruppe segeln, sollten Sie etwas Größeres mit mehr Kabinen wählen. So haben Sie mehr Komfort und Privatsphäre. Die Möglichkeit, verschiedene Größen für verschiedene Trips auszuwählen, ist ein Luxus, den Bootsbesitzer einfach nicht haben.

    Ein Boot zu chartern gibt Ihnen außerdem eine große Flexibilität, was den Ort angeht. Sie müssen Ihr Boot nicht in ein anderes Land oder auf einen anderen Kontinent schaffen – Sie können einfach vor Ort ein Boot chartern. Das wiederum ist nicht nur kosteneffizienter, sondern spart auch Zeit.

    Boot chartern
    Als Bootsbesitzerin, die ihr Boot liebt, genieße ich es, dauernd an Bord zu sein. Aber das ist sicherlich nichts für jeden. Unabhängig davon würde ich unheimlich gerne ein Boot an entlegenen Orten chartern. Logistisch betrachtet können wir aufgrund von Arbeitsverpflichtungen nicht außerhalb von Europa segeln. Deshalb wäre es toll, ein Boot für eine oder zwei Wochen zu chartern, und so neue Segelrouten zu entdecken und unser Fernweh zu stillen.

    Ein Boot zu chartern ist ganz entspannt. Sie müssen sich keine Sorgen um Instandhaltung und Gebühren machen. Für Sicherheit und Equipment ist gesorgt und das Beste ist: Sie erhalten den beste Beratung von unserem Zizoo-Expertenteam.



    Brauchen Sie Hilfe dabei, das richtige Boot zu finden?

    Sagen Sie uns, wonach Sie suchen, und lassen Sie unser Expertenteam das perfekte Boot für Sie finden.



    Unsere Top Reiseziele