Meine Wunschliste
    Registrieren

    Gastbeitrag: Umweltfreundliche Segeltipps

    Written by Lilly on Jun 08, 2016


    Kategorien:

    Anlässlich des Tag des Meeres, dem 8. Juni, freuen wir uns Ihnen einen Beitrag von unserer neuen Gastbloggerin und Segelenthusiastin Heather Francis vom beliebten Segelblog Yacht Kate zu bringen, in dem Sie Tipps teilt für grünes Segeln. Helfen Sie die wunderbaren Ozeane, Meere und Meerestiere dieser Erde zu schützen indem Sie diese einfachen umweltfreundlichen Segeltipps auf Ihrem nächsten Segelurlaub umsetzen.

    Grünes Segeln auf dem Blauen Meer

    Von: Heather Francis

    Wenn man durch die ganze Welt segelt erlebt man einige der schönsten Orte dieser Welt. Man erfährt außerdem aus erster Hand wie zerbrechlich unser Planet wirklich ist. Von idyllischen Stränden die mit Müll übersät sind bis hin zu sterbenden Korallenriffen hat unsere Nachlässigkeit einen immer größeren Einfluss auf die Gesundheit unserer Erde. Egal ob Sie an Bord leben, nur am Wochenende die Segel setzen oder auf einem Segelurlaub sind, Sie können etwas bewegen indem Sie ein paar bedachte, alltägliche Entscheidungen treffen.

    umweltfreundliche segeltipps

    1. Wasser, überall Wasser – Egal ob Sie es vom Festland transportieren, es sammeln wenn es regnet oder es selber machen, Frischwasser ist eine konstante Sorge an Bord. Wenn man abgefülltes Wasser kauft ist das Problem der Frischwasserversorgung zwar schnell gelöst, aber man erzeugt auch sehr viel Abfall. Entscheiden Sie sich für große Kanister statt vielen kleinen Flaschen wenn Sie wirklich Wasser kaufen müssen; weniger Verpackung und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Vergessen Sie nicht Ihre eigene wiederverwendbare Wasserflasche mitzunehmen wenn Sie an Land gehen, so müssen Sie nicht jedes Mal eine neue Flasche kaufen wenn Sie Ihren Durst löschen wollen.

    umweltfreundliche segeltipps

    2. Kaufen Sie schlau ein – Sie können Ihre CO2-Bilanz schnell reduzieren indem Sie lokal einkaufen und essen. Wenn Sie frische Waren aus der Region kaufen bekommen Sie hochwertigeres Obst und Gemüse, das sich lange an Bord halten wird. Wenn Sie lokal produzierte Trockengüter und Konserven kaufen reduzieren Sie außerdem die Emissionen, die für den internationalen Transport solcher Artikel produziert werden. Besuchen Sie einen Wochenmarkt, lesen Sie Etiketten, probieren Sie etwas Neues und vergessen Sie nicht, Ihre wiederverwendbaren Einkaufstüten mitzubringen!

    3. Bleiben Sie sauber – Alles was auf einem Boot den Abfluss runter geht landet letztendlich im Ozean. Deswegen ist es außerordentlich wichtig sich zu bemühen, umweltbewusste Produkte zu benutzen. Sie können Seife, Waschmittel, Putzmittel und sogar Dusch- und Hygieneprodukte kaufen, die geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben. Eventuell kosten sie ein paar Euro mehr aber ein gesunder Planet ist eine weise Investition.

    umweltfreundliche segeltipps

    4. Nicht anfassen, nicht nehmen – Dies sollte Ihr Mantra sein wenn Sie schnorcheln gehen. Meerestiere sind außerordentlich sensibel und selbst eine leichte Berührung can empfindliche Schwämme und Korallen zerstören. Geben Sie Acht auf Ihre Umgebung und vermeiden Sie das Riff mit Ihren Flossen zu treten, fassen Sie Fische und Korallen nicht an (manche stechen!) und nehmen Sie Fotos, nicht Muscheln, als Souvenirs mit nach Hause.

    umweltfreundliche segeltipps

    5. Keinen Müll reden – Plastik in den Ozeanen ist ein ernsthaftes Problem; Plastiktüten, Wasserflaschen aus Plastik, sogar winzig kleine Mikrokügelchen aus Plastik sind an jeder einzelnen Küstenlinie verstreut, die wir besucht haben. Heutzutage ist es unmöglich ohne Plastik zu leben, aber wir können alle versuchen weniger Plastik an Bord zu bringen und es richtig zu entsorgen. Sagen Sie nein zu Plastiktüten, vermeiden Sie übermäßige Verpackungen, recyceln Sie wo Sie können und schmeißen Sie NIEMALS Plastik oder anderen Abfall über Bord.

    6. Ausstöpseln und Entspannen – Elektronische Geräte verlangen heutzutage viel Aufmerksamkeit. Sie brauchen außerdem viel Strom. Eine einfache Methode Ihre Batterien zu schonen ist sich vorzunehmen alle elektronischen Geräte für nur eine Stunde am Tag abzuschalten. Der Schritt weg vom Bildschirm ist nicht gut für die Batterien an Bord, Sie werden sich sicherlich auch wieder aufgeladen fühlen.

    umweltfreundliche segeltipps

    Über den Autor:

    Heather Francis stammt ursprünglich aus Nova Scotia, Kanada, und lebt und arbeitet seit zehn Jahre auf Booten auf der ganzen Welt. In 2008 haben sie und ihr australischer Partner Steve Kate, eine Newport 41’ gekauft, die sie seitdem hauptsächlich segeln. Für die ganze Geschichte, einschließlich Fotos und Rezepten, und um ihre Abenteuer zu verfolgen besuchen Sie www.yachtkate.com.

    Segeln ist eine tolle Alternative zu Kreuzfahrten oder Reisen mit dem Auto, die die Umwelt und wertvollen Ökosysteme bedrohen. Mit diesen umweltfreundlichen Segeltipps können Sie Ihren Beitrag leisten um unsere Erde zu schützen während Sie ihre umwerfenden Landschaften und Meerestiere bei einem traumhaften Segelurlaub genießen. Erfahren Sie mehr tolle Tipps für bewusste Segler und Anfänger auf unserem Blog.



    Brauchen Sie Hilfe dabei, das richtige Boot zu finden?

    Sagen Sie uns, wonach Sie suchen, und lassen Sie unser Expertenteam das perfekte Boot für Sie finden.



    Unsere Top Reiseziele