Meine Wunschliste
    Registrieren

    Segeln in Kroatien: die ultimative 7 Tage Route ab Split

    Written by Zizoo Redaktion on Jul 06, 2015


    Kategorien:

    Segeln in Kroatien und seinen 1000 Inseln ist ein Traum.

    Alles was Sie für den Einstieg benötigen, ist eine perfekte Segelroute. Ein Segelurlaub in Kroatien, inklusive eines Aufenthaltes in Split, öffnet Hunderte von Möglichkeiten, einsame Buchten, versteckte Inseln und malerische Strände kennenzulernen und zu erkunden.

    Mit einer Segelyacht oder Motoryacht an der Adriaküste erleben Sie eine ganz neue Möglichkeit, die typisch venezianischen Dörfer mit ihren alten Glockentürmen, mittelalterliche Burgen, hervorragende Restaurants und Bars und einige der klarsten Gewässer und unberührtesten Strände im Mittelmeerraum zu erleben. Die atemberaubende Küstenstadt Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens, ist eines unserer beliebtesten Ziele.

    Also, was glauben Sie, was wir für Sie gemacht haben? Wir haben die perfekte Segelroute für Sie zusammengestellt, die Erlebnisse auf diesem Törn werden Sie garantiert niemals vergessen.

    Boote für diese Route können Sie über Zizoo übrigens ganz einfach buchen. Segelboote gibt es schon ab 128€ pro Tag. Hier finden Sie über 1.000 verschiedene Yachten.

    Sailing holidays in Split Croatia Zizoo

    Segelurlaub in Kroatien – Split

    Tag 1 – Samstag: Split nach Brač / 10 Seemeilen

    Auf der schönen Insel Brac, haben Sie viele Möglichkeiten. Bobovisce ist ein kleines Dorf mit einer sicheren Bucht. Boote können an Wellenbrecher ankern, gute Ankerplätze gibt es auch vor dem Hafen. Milna ist ein kleines Fischerdorf mit einzigartigen, alten Steinhäusern und drei sehr gut ausgestatteten Yachthäfen.

    Freizeitangebote in Brač:

    Wein:

    • Weinprobe im Dorf Bol “Stina” Weingut
    • Weinprobe in der “Senjković ‘Weingut in der Ortschaft Dračevica

    Strände:

    • Zlatni rat – beliebter Strand, der seine Form ändert, je nachdem, wie der Wind weht
    • Murvica Murvica – hier gibt es eine Menge unberührter Edelsteine und kleinen Kiesstrände

    Restaurants:

    • Ranjak (Lamm Restaurant in einem schönen Olivenbaum Garten über dem Dorf Supetar, erreichbar mit dem Taxi von Milna, Bobovisca und Supetar
    • Konoba Tomić – ein 800 Jahre altes Haus in Humac Gornji
    • Taverna ‘Riva’ – in der Ortschaft Bol

    Tag 2 – Sonntag: Brač zu Vis / 20 Seemeilen

    Auf der Insel Vis sollten Sie Komiža erkunden, das eines der schönsten Fischerdörfer in der Umgebung ist. Direkt am Ort, stehen ca. 10 Mooringleinen zur Verfügung. Wer später einläuft kann vor Buganker anlegen, Platz ist insgesamt für ca. 20 Yachten. Vis ist ebenfalls ein sehr schönes Dorf und bei schlechtem Wetter sicherer als Komiža. In den letzten Jahren wurden dort über die ganze Länge Mooring-Leinen befestigt, sodass Sie nicht mehr den eigenen Anker bemühen muss. Sind alle Plätze belegt, was in der Saison schon mal sein kann, besteht noch die Möglichkeit nördlich des Wellenbrechers vor Anker zu gehen. Am Wellenbrecher ist Strom und Wasser vorhanden, an dessen Ende gibt es eine öffentliche Toilette.

    Freizeitangebote in Vis:

    Wein:

    • Weinprobe im Dorf Vis ‘Lipanović’ Weingut
    • Weinprobe in der “Rokis ‘Weingut in der Ortschaft Plisko Polje

    Strände:

    • Stiniva – einer der bekanntesten kroatischen Buchten mit einem kleinen Kiesstrand
    • Budikovac – auf der Südseite der Insel gelegen, eine türkisfarbene Bucht mit einem Kiesstrand
    • Zaglav – ein Sandstrand
    • Stončica – ein Sandstrand
    • Porat – ein Sandstrand auf der Insel Biševo
    • Srebrna Strand – unter dem Dorf Rukavac

    Restaurants:

    • Rokis – traditionelles Restaurant mit Peka Geschirr, vorher anrufen
    • Konoba “Magie” – traditionelles Restaurant in einem Weinberg
    • Pojoda – Fischrestaurant im Dorf Kut
    • Lola – kreative Küche im Dorf Vis
    • Bako – Fischrestaurant im Dorf Komiža

    Sie suchen ein Boot für diese Route? Hier finden Sie Segelyachten und Katamarane in Split. Wählen Sie Ihr Traumboot und schicken Sie uns eine Anfrage.
    Hvar2

    Tag 3. – Montag: Vis Lastovo / 35 Seemeilen

    Auf der kleinen Insel Lastovo, Zaklopatica gibt es eine natürliche Bucht, die nach allen Seiten gegen Wind und Wellen gut geschützt ist. An der östlichen Seite der Bucht liegen einige Restaurants, welche teils mit Schwimmstegen (ca. 3 Meter tief) ausgestattet sind. Strom und Wasser sind in der Regel vorhanden. Am Westufer der Bucht gibt es eine lange Mauer, die mit Mooringplätzen, Strom und Wasser gegen Gebühr ausgestattet ist.

    Freizeitangebote in Lastovo :

    Strände:

    • Saplun Bay – auf der Ostseite von Lastovo in der Lastovnjaci Archipel

    Restaurants:

    • Augusta Insulae – Fischrestaurant in Zaklopatica bay
    • Tritin – Fischrestaurant in Zaklopatica bay
    • Fumari – kleine Taverne mit gutem Essen im Dorf Lastovo

    Tag 4. – Dienstag: Lastovo zu Korčula / 20 Seemeilen

    Die Stadt Korcula ist ein schönes Beispiel für den venezianischen Einfluss in Kroatien. Die kleine, historische Altstadt wird oft als ‘Klein Dubrovnik “bezeichnet. Korcula hat einen großen Yachthafen, in dem Sie anlegen können.

    Freizeitangebote in Korcula:

    Wein:

    • Weinprobe im Dorf Lumbarda ‘Bire’ Weingut
    • Weinprobe in der “Čara ‘Weingut in der Ortschaft Čara
    • Weinprobe im “Krajančić ‘Weingut

    Strände:

    • Pržina (Sandstrand)
    • Bili žal (Sandstrand)
    • Pebble Strände rund um die Insel Proizd an der Nordwestseite der Insel
    • Pupnatska Luka Bucht mit Kiesstrand auf der Südseite der Insel

    Restaurants:

    • Dimitri Lešić Palace – kreative Küche in der Stadt Korčula
    • Ranč Maha – traditionelles Fleisch Restaurant
    • Aborda Restaurant in der ACI Marina
    • Stupe Restaurant – nur zum Mittagessen, auf der kleinen Insel von Stupe, vor der Stadt Korčula

    Tag 5 – Mittwoch: Korčula zu Hvar / 32 Seemeilen

    Hvar ist eine der beliebtesten Inseln in Kroatien. Marina Palmižana (in einem Naturpark gelegen, fünf Minuten Wassertaxifahrt von Hvar) oder Vinogradišće Bucht ( sicherer Ankerplatz auf der gegenüberliegenden Seite der Marina) sind beide fantastische Destinationen zum Ankern. Weitere Ankermöglichkeiten gibt es auf den Pakleni Inseln (vor Hvar).

    Freizeitangebote in Hvar:

    Wein:

    • Weinprobe in der Ortschaft Jelsa ‘Tomić’ Weingut
    • Weinprobe in der Ortschaft Jelsa ‘Duboković’ Weingut
    • Weinstube ‘Tri Pršuta’ in der Ortschaft Hvar
    • ‘Laganini Lounge-Bar “auf Pakleni Inseln

    Strände:

    • Palmižana – beliebte Sandbucht, nette Restaurants und Lounge-Bars
    • Dubovica – einsamer Kieselstrand im Süden der Insel. Rund um Dubovica gibt es viele kleine, ruhige
    • Borče Bucht – ein Kiesstrand in einem türkisfarbenen Bucht zwischen Milna und Hvar

    Restaurants:

    • Zori Restaurant – Pakleni Inseln
    • Laganini Restaurant – Pakleni Inseln
    • Töttös Restaurant – Pakleni Inseln
    • Paladini Restaurant im Dorf von Hvar
    • Giaxa Restaurant im Dorf von Hvar
    • Gariful Restaurant im Dorf von Hvar
    • Bistro ‘Kod Damira’ in der Gemeinde Starigrad
    • Konoba “Pineta” in der Gemeinde Starigrad

    Tag 6 – Donnerstag: Hvar nach Šolta / 12 Seemeilen

    Šolta hat viele kleine Dörfer und einsame Buchten, die erkundet werden wollen. Stomorska (das größte Dorf), Rogac und Necujam sind die beliebtesten Dörfer an der nordöstlichen Küste, hier kann es allerdings ziemlich windig sein. Maslinica, an der Westküste, ist sehr gut geschützt und zum Schwimmen geeignet.

    Freizeitangebote in Šolta:

    Wein:

    • Relaxen Sie bei einem Glas Wein im Dorf Maslinica, in der Burg von Martinis Marchi oder im Sakajet Restaurant und an der Weinbar
    • Versuchen Sie autochtone Weine von einem roten Art Dobričić in der einsamen Bucht von Jorja

    Restaurants:

    • Jorja – eine kleine Bucht auf der Südseite der Insel, mit nur einem Restaurant und 7 Bojen
    • Sakajet – Restaurant im Dorf Maslinic

    Hvar3

    Tag 7 – Freitag: Solta nach Split / 10 Seemeilen

    Split ist einer der beliebtesten Reiseziele in Kroatien und bietet mit seiner wunderschönen Küste viele Segelmöglichkeiten. Der Hafen von Split verfügt über einen hervorragenden Full-Service und diverse Yachthäfen. Und auch die Stadt Split mit ihren alten Mauern und Straßen, fantastischen Cafés, Restaurants und einem wilden Nachtleben ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    Freizeitangebote in Split:

     Wein:

    • Wine & Cheese Bar Paradox
    • Zinfandel Food & Wine Bar
    • Uje Oil Bar
    • Bokeria Kitchen & Wine
    • Diokletian-Weinhaus

    Restaurants:

    • Konoba Marjan
    • Congo Znjan
    • Konoba Matejuska
    • Dvor
    • Konoba Matoni
    • Villa Spiza
    • Oyster und Sushi Bar Bota

    Strände:

    • Bačvice – der beliebteste Strand in Split, ein Sandstrand
    • Ovčice – kleinerer Kieselstrand
    • Firule – kleiner Sandstrand
    • Trstenik – Kiesel oder Kies, sanft abfallend
    • Žnjan – besteht aus mehreren Buchten, meist mit Kies und Felsen
    • Kaštelet – besonders bei jungen Leuten sehr beliebt, viele Strandbars

    Siehe Boote in Split

    Sind Sie noch nicht überzeugt?

    Segeln von Split entlang der kroatischen Küste – schöner kann man einen Segeltörn nicht starten. Und jetzt ist Sommer endlich da! Also hören Sie auf zu träumen und buchen Sie jetzt Ihr Boot in Kroatien!

     

    SIE KÖNNEN DIESE LISTE AUCH DOWNLOADEN! Einfach auf das Bild klicken, das PDF runterladen und mit auf den Törn nehmen!

    segeln-in-kroatien-split-toern



    Brauchen Sie Hilfe dabei, das richtige Boot zu finden?

    Sagen Sie uns, wonach Sie suchen, und lassen Sie unser Expertenteam das perfekte Boot für Sie finden.



    Unsere Top Reiseziele