Meine Wunschliste
    Registrieren

    Segeln Kroatien Route: 7-Tage von Split nach Dubrovnik

    Written by Sabrina on Sep 30, 2015


    Kategorien:

    croatia-387813_1280

     

    Segeln Sie von Split nach Dubrovnik mit unserer 7-tägigen Kroatien Segelroute!

    Kroatien ist eines der besten Sommersegelziele.

    Herrliche Strände, kristallklares Wasser und schöne Menschen – das wartet auf Sie im Urlaubs-Paradies Kroatien.

    Tausende von Inseln und eine scheinbar endlose Küste werfen die Frage auf, wohin Sie segeln sollten. Die Planung Ihrer Kroatien Yachtcharter Route ist ein wichtiger Aspekt für Ihren Urlaub und stellt sicher, dass alls perfekt verläuft

    Die vielen wunderschönen Inseln vor der Küste vor Split machen diesen Küstenabschnitt zu etwas ganz besonderem.

    Brac-Croatia-zizoo-boat-rentals

    Tag 1: Split

    Beginnen Sie Ihre Woche in Split. Diese schöne Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für einen 7-Tage-Kroatien Segelurlaub. Split ist die zweitgrößte Stadt in Kroatien und liegt an der südöstlichen Halbinsel. Hier, zwischen den alten Mauern und Straßen, gibt es Boutiquen, Bars, fantastische Restaurants und moderne Cafés.

    Split ist eine Mischung aus traditionellem Kroatien und modernem Design. Die Architektur ist faszinierend, die Yachthäfen von Weltklasse und das Nachtleben wird Sie bis zum Sonnenaufgang wach halten. Entdecken Sie den Diokletian-Palast und entspannen Sie an der Promenade, bis es Zeit wird, die Segel zu setzen. Split ist der perfekte Ausgangspunkt, um den besten Teil der kroatischen Küste zu erkunden.

    Tag 2: Brac

    Auf der Insel Brac, ankern wie entweder in Bol, Milna oder Bobovisca Bay.

    Die Kleinstadt Bol liegt am südlichen Ende der Insel und ist die älteste Stadt an der Küste. Zlatni – Hier können Sie den schönsten Strand Kroatiens erkunden. Das kristallklare Wasser und der herrlich weiße Sand zieht Gäste aus der ganzen Welt an. Aus diesem Grund kann es ziemlich voll sein, aber der Strand ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    Die Stadt Milna ist ein kleines Fischerdorf mit einem schönen Hafen und ideal für eine Übernachtung. Eines unserer Lieblingsinsel Restaurants, das Ranjak, erreichen Sie nach einer 20 minütige Autofahrt von Milna und Bobovisca Bay (lassen Sie sich dieses Restaurant nicht entgehen – das Lamm ist unglaublich).

    Brac ist für den Wanderer; es gibt jede Menge Wanderwege und nicht weit von Bol befindet sich eine illyrischen Festung und die Vidova Gora, der höchste Punkt der Adria-Inseln. Brac hat auch noch viele alte Kirchen und barocke Paläste zu bieten.

    Tag 3: Palmizana und Hvar

    Hvar ist die beliebteste Insel in Kroatien. Besonders für Partygänger ist die Inseln den ganzen Sommer lang hervorragend geeignet. Carpe Diem, eine Diskothek auf der Insel, ist einer der besten Veranstaltungsorte, wenn man die Nacht zum Tag machen möchte. Die Insel hat aber noch viel meht zu bieten: Schöne Weinberge, versteckte Buchten, und Wandermöglichkeiten machen die Insel zu einer kleinen Oase. Wenn Sie die lokale Küche erleben möchten, sind die Restaurants Paladini und Giaxa optimal für Sie.

    Der Anlegeplatz in der Hvar Marina ist begehrt, sodass wir Ihnen empfehlen, im beeindruckenden Yachthafen auf der Insel Palmizana anzulegen – in einem Naturpark, der mit dem Wassertaxi in 5 Minuten erreicht werden kann.

    Segeln Sie zu unseren beliebtesten Buchten – die Palmizana und Laginini Lounge Bucht. Diese Buchten werden Ihnen den Atem rauben und sind voll von köstlichen Speisen und Cocktails.

     

    Tag 4: Vis

    Vis ist eine eine typische kroatische Insel. In den schönen versteckten Buchten entdecken Sie mit Sicherheit viel Gelassenheit und Ruhe. Hier können Sie in der Stadt Vis (ein sicheren Hafen mit vielen Festmachern und Bojen) oder in dem kleinen Fischerdorf Komiza bleiben.

    Vis ist gespickt mit ausgezeichneten Stränden; einige unserer Favoriten sind zum Beispiel Stiniva (einer der bekanntesten kroatischen Buchten), Budikovac und Zaglav. Für eine große Zwischenstop auf dem Weg nach draußen, empfehlen wir die schöne Stoncica Bucht, mit ihrem strahlenden blauen Wasser und ruhigen Buchten.

    Unser Lieblingsorte sind Rokis, Konoba ‘Magic’ und Pojoda.

    Tag 5: Korcula

    Die wunderschöne Insel Korcula ist die zweitgrößte Insel in der Adria und voll von venezianischem Einfluss. Die historische Altstadt ist charmant und der Yachthafen ist ideal für einen Zwischenstopp geeignet. Die Stadt Korcula verzaubert ihre Besucher mit lebendigen Volksfesten und gastfreundlichen Einheimischen.

    Hier werden Sie ausgezeichnete lokale Weine auf herrlichen Weinbergen und Olivenhainen rfinden; sicher sein. Besuchen Sie auf jeden Falls das Bire Weingut in Lumbarda und das Cara Weingut im Dorf Cara. Das Dimitri Lesic Palace und das Ranc Maha sind unsere Lieblingshotels auf der Insel Korcula, in denen Sie auch hervorragend essen können.

    Die Strände auf der Insel Korcula sind, wie auf fast allen kroatischen Inseln, fantastisch. Przina und Biliza sind unseren liebsten, geheimen Badestellen.

    Tag 6: Mljet

    Die Insel Mljet ist einer der beliebtesten Nationalparks Kroatiens. In diesem Naturparadiesfinden Sie mit Sicherheit Ruhe und Frieden. Segeln Sie die Küste entlang und entdecken Sie die grünste Insel Kroatiens, mit ihrem kristallklaren Meer, schönen Stränden, mediterraner Vegetation und einer außergewöhnlichen Tierwelt.

    Hier werden Sie viele fantastische Weingüter, Olivenhaine und lokale Spezialitäten der Insel finden. In den Restaurants auf Mljet erhalten Sie das ganze Jahr über frischen Fisch. Mljet ist bekannt für seine zwei salzhaltigen Binnenseen: Malo und Veliko Jezero, welche sich im Norden der Insel befinden. Der Veliko Jezero See beheimatet auf einer kleinen Insel in der Mitte ein historische Benediktinerkloster. Und hier im Norden, finden Sie auch Okuklje, ein Dorf mit zahlreichen Anlegeplätzen und Bojen zum Ankern. 

    7. Tag: Schauen Sie in Dubrovnik um

    Dubrovnik ist das meistbesuchte Reiseziel Kroatiens und das hat einen Grund. Der Blick auf die antike Architektur und die mittelalterlichen Mauern der Stadt wird Sie sprachlos machen. Die Geschichte von Dubrovnik ist faszinierend und da es sich bei der bezaubernde Stadt um das letzte Reiseziel handelt, sollten Sie hier etwas mehr Zeit verbringen.

    Dubrovnik hat ein pulsierendes Nachtleben, herrliche Strände und eine fantastische Küste zum Segeln. Die Atmosphäre, die im Sommer und in der Nebensaison in der ganzen Stadt herrscht, ist unglaublich. Menschen füllen die Cafés, Museen und historische Gebäude und die Feierlichkeiten sind einzigartig.

    Mieten Sie Ihr eigenes Boot und segeln Sie zu den schönsten Inseln Kroatiens. Erkunden Sie endlose Küsten, versteckte Buchten und einige der besten Strände der Welt

    Die 7-Tage-Split nach Dubrovnik Segelroute ist einer unserer beliebtesten Routen. Also, schnappen Sie sich Familienmitglieder und Freunde und buchen Sie eines unserer Nachsaison Angebote in Split. Und schon bald werden Sie in funkelndes blaues Wasser eintauchen und die Wärme der Sonne auf Ihrer Haut genießen.



    Brauchen Sie Hilfe dabei, das richtige Boot zu finden?

    Sagen Sie uns, wonach Sie suchen, und lassen Sie unser Expertenteam das perfekte Boot für Sie finden.



    Unsere Top Reiseziele