Segeln in Spanien

0
68

Von der Kulturhauptstadt Barcelona bis zur Partyinsel Ibiza ist Spanien ein echtes Paradies für Sonnenanbeter, Gourmets, Geschichtsinteressierte, Naturliebhaber und all diejenigen, die ein schwingendes Nachtleben lieben. Mit 8000 km atemberaubender Küstenlinie ist es außerdem eines der dynamischsten Segelreviere. Hier finden Sie die besten Gründen, warum Sie diesen Sommer in Spanien segeln sollten.

Segeln in Spanien
Foto von Miguel Cortés

Die besten Reiseziele für das Segeln in Spanien

Spanien lädt Segler herzlich ein die vielfältige Geschichte, das reiche Kulturerbe und natürlich die atemberaubenden Strände des Landes zu entdecken. Spanien hat für jeden etwas zu bieten, von den berühmten Küstenlinien der Costa Blanca, Costa Brava und Costa del Sol bis zu den himmlischen Ufern der Balearen und der Kanaren.

segeln in spanien
Burg und Hafen von Denia. Foto von Leandro Martin Marsico Biazzo

Costa Blanca

Eines der beliebtesten Ziele in Spanien ist die Costa Blanca, mit ihrer langen Strecke an weißen Sandstränden (200 km), lebhaften Fischerdörfern und legendärem Nachtleben. Die ruhigen Gewässer der Costa Blanca sind ideal für einen gemütlichen Segeltörn.

Werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Boote in Denia an der Costa Blanca.

segeln in spanien
Costa Brava. Foto von Andrea Ciambra

Costa Brava

Wenn Ihnen der Rummel in Barcelona zu viel wird, buchen Sie sich einfach ein Boot und durchkreuzen Sie die kristallklaren Gewässer der Costa Brava, wo Sie beeindruckende Landschaften und tolle Plätze für Wassersportaktivitäten erwarten. Verpassen Sie auf keinen Fall das Cap de Creus, ein faszinierendes Naturschutzgebiet an dem östlichsten Punkt der iberischen Halbinsel.

Beginnen Sie Ihre Reise entlang der Costa Brava mit einem unserer Boote in Badalona.

segeln in spanien
Marbella. Foto von Tomas Fano

Costa del Sol

Wenn Sie auf der Suche nach lebhafter Kultur sind, segeln Sie entlang der Costa del Sol in der Provinz Malaga, einem wichtigen gastronomischen Zentrum Spaniens mit einer dynamischen zeitgenössischen Kunstszene. Während es auf dem Festland viele erkundenswerte Museen, Restaurants und kulturelle Zentren gibt, hat die Küste einige der besten Strände Spaniens zu bieten. Genießen Sie einige der 3000 Stunden Sonnenschein während Sie am Strand entspannen.

Mieten Sie ein Boot in dem wunderschönen Hafen von Marbella und entdecken Sie die Costa del Sol.

segeln in spanien
Mallorca. Foto von Tommie Hansen

Die Balearischen Inseln

Partyliebhaber sollten sich auf den Weg zu den Balearischen Inseln machen, wo es einige der besten Inseln im Mittelmeer, wie zum Beispiel Mallorca, Menorca, Ibiza and Formentera, zu entdecken gibt. Segeln Sie danach zu einer der 100 kleineren, unbewohnten Inseln für ein wenig wohlverdiente Ruhe und Entspannung.

Buchen Sie eines unserer vielen Angebote in den Balearischen Inseln, mit Booten in Mallorca, Ibiza, Menorca and Formentera.

segeln in spanien
Die Kanarischen Inseln. Foto von Canary Islands Photos

Die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln sind ein idealer Ort um den Winterdepressionen zu entgehen, aber das Segeln in diesem Paradies kann man trotzdem das ganze Jahr lang genießen. Die sieben größeren Inseln ergeben einen perfekten Segeltörn, der Ihnen die Möglichkeit gibt die vielfältige Kultur, tolle Küche und umwerfenden Landschaften beim Inselhopping zu entdecken.

segeln in spanien
Aussicht von der Alhambra. Foto von Mark Garrucha

Kulturangebot

Von der bezaubernden Stadtburg Alhambra bis zu der weltberühmten Tomatenschlacht La Tomatina bieten Spaniens vielfältige Regionen und Inseln ihren Besuchern die Möglichkeit antike Ruinen, faszinierende Paläste und Gärten, meisterhafte Kunstwerke und reiche Traditionen zu erleben und zu entdecken. Bei Ihrem nächsten Segelurlaub in Spanien werden Sie die Freiheit haben, die vielen bekannten und versteckten Schätze Spaniens zu erleben.

segeln in spanien
Foto von Ben30

Hat jemand grad Paella gesagt?

Ein Glas Rioja, luftgetrockneter Serrano-Schinken, reife grüne Oliven… läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Als ein Land mit einer großartigen gastronomischen Tradition, und als aktiver Verfechter der Slow-Food-Bewegung, ist Spanien stolz auf seine ausgezeichneten und bekannten Gerichte und Weine und regt Besucher sowie Einwohner an, sich Zeit für die simpelsten Freuden im Leben zu nehmen. Probieren und genießen Sie einige der weltbesten Gerichte und Weine beim Segeln in Spanien.

Wann Sie fahren sollten

Die beste Zeit für das Segeln in Spanien ist von März bis Oktober.

Wir haben Sie überzeugt? Buchen Sie noch heute Ihren Segelurlaub in Spanien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here