Jetzt anrufen!
+49 30 20 898 8743
Die weltweit führende Plattform für Bootsurlaube
Meine Wunschliste
    Registrieren
    +49 30 20 898 8743 Mo-Fr: 9-21 Uhr
    Sa-So: 10-20 Uhr

    Map

    Über Punat

    Punat ist das Zentrum des Segelsports in dieser Region und beheimatet zwei Hafenbereiche. Der Hafen ist optimal geeignet, um einen Törn in die Adria zu starten.

    Die kleine Stadt Punat befindet sich im Süden der Insel Krk, direkt in der Puntarska Draga Bucht. Die Bucht ist eine der am besten geschützten Buchten der Region und ist über eine schmale Meeresenge mit dem offenen Meer verbunden. Für Segler ist die Bucht ein absolutes Paradies, die örtliche Marina verfügt über Liegeplätze für bis zu 750 Boote im Wasser an 300 weitere an Land. Die Stadt wurde erstmals im Jahr 1377 erwähnt und begeistert durch eine Architektur mit typischen Rundbögen, den Plätzen Mala placa und Vela placa und vielen Terrassen. Der Altstadtkern wird umrandet von Grünflächen, Gärten und Olivenbäumen. Benannt wurde Punat nach der Brücke, welche sich am Eingang der Puntarska Draga Bucht befand. Zu früheren Zeiten hat die Brücke Prniba mit der Ostküste verbunden. Viele Jahrhunderte lang haben die Einwohner Punats vom Verkauf von Feigen, Oliven und Wein gelebt. Kleine Bauten mit steilen Treppen an den Hängen weisen noch heute auf diese Tradition hin. Verwinkelte und enge Gässchen verleihen der Altstadt einen ganz besonderen Charme.

    Vor Punat, in der Bucht Punarska Draga liegt die Insel Kosljun, die erst im Jahr 1826 entdeckt wurde. Auf der kleinen Insel wachsen über 400 unterschiedliche Pflanzensorten. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören ein Franziskanerkloster und das naturwissenschaftliche, numismatische Museum Košljun. Aber auch der Ort Punat selber ist ein Besuch wert. Sehenswert ist unter anderem die Pfarrkirche der heiligen Dreifaltigkeit und die alte Ölmühle aus dem 18. Jahrhundert. In 9 km Entfernung befindet sich der kleine Ort Stara Baski, an dem Besucher eine fast unberührte Natur und türkisblaues Wasser an goldenen Kieselstränden vorfinden. Bekannt ist der Ort in erster Linie wegen seiner langen Fischertradition. In den Restaurants werden Sie mit landestypischem Schafskäse und Lammfleisch oder frischen Fisch verwöhnt. Das einmalige Flair, die bezaubernden Strände und das vielfältige Angebot von Punat sorgen für unvergessliche Momente.

    Die Strände in und um Punat bieten ein abwechslungsreiches und breites Freizeit- und Sportangebot, wie beispielsweise Surfen, Wassersportarten, Beachvolleyball und Jet-Ski angeboten. Zu den Stränden gelangen Sie mit einem kleinen Zug, der vor Ort zwischen den einzelnen Stränden fährt. Rund 3 km von Punat entfernt befindet sich der FKK-Strand Konobe, von dem aus Sie einen traumhaften Ausblick auf die Inseln haben.

    Im Ort Punat können Sie eine Vielzahl von geschichtlichen, kulturellen und sakralen Sehenswürdigkeiten besuchen. Dazu gehören unter anderem die Kirche des Hl. Dunat aus dem 9. Jahrhundert, eine Ausgrabungsstelle von drei Kirchen aus dem 6. Jahrhundert, die Pfarrkirche, welche 1777 erbaut wurde und eine alte Ölmühlen, die zu den ältesten Bauwerken in Punat zählt.

    Die Marina Punat bietet an elf Stegen Platz für 800 Boote mit einer Länge von 45 Metern und einem Tiefgang von bis zu drei Metern. Die Marina wurde bereits im Jahr 1964 gegründet und ist damit die älteste in Kroatien.

    Im Jahr 2015 sind weitere 200 Liegeplätze hinzugekommen und auch die Dienstleistungen können sich sehen lassen. Für sein besonderes Engagement im Bereich Umwelt hat der Hafen die Blaue Flagge bekommen.

     

    Punat 132 Boote
    Punat Traumhafte Reiseziele für Segelurlaube

    Meistgebuchte Boote in Punat




    Reiseziele in der Nähe von Punat