Meine Wunschliste
    Registrieren

    Map

    Über Sibenik

    Auch wenn Šibenik nicht so bekannt ist wie Split oder Dubrovnik, ist es doch eine perfekte Küstenstadt, um auf Ihrem Segeltörn entlang der kroatischen Küste Anker zu werfen und sich zu entspannen. Wenn Sie dem Trubel der Touristenhochburgen entfliehen und die wahre dalmatinische Lebensart neu entdecken möchten, dann ist Šibenik der perfekte Ausgangsort.

    Šibenik liegt an der dalmatinischen Küste, etwa 80 Kilometer nördlich von Split. Das Zentrum der Stadt befindet sich in einer natürlich geschützten Bucht an der Mündung des Flusses Krka in die Adria. Diese einzigartige Lage ermöglicht es Seglern, in die Bucht hineinzufahren und jeden Zentimeter der ruhigen Gewässer zu erkunden, die dieses Kleinod an der dalmatinischen Küste umgeben. Mit ihrer belebten Altstadt, die von schmalen, mittelalterlichen Gassen und Treppenhäusern geprägt ist, verkörpert Šibenik eine typisch kroatische Stadt.

    In dieser malerischen Stadt ist alles zu Fuß erreichbar.  Man kann entlang der Strandpromenade flanieren oder sich in einem der zahlreichen Cafés und Bars auf der Riva von Šibenik stärken. Das mittelalterliche Kloster des Hl. Lorenz lädt zum Mittagessen in einem wunderschönen, verborgenen Garten ein. Die schmalen Gassen von Šibenik führen zu Piazzas und Marktplätzen mit einer Vielzahl an Tavernen, faszinierender Architektur und jahrhundertealten Stadtvierteln. Die Strände in der Nähe von Šibenik gehören zu den schönsten dieses Küstenabschnitts. Solaris, Žaborić, Grebaštica, Brodarica und Jadrija sind nur einige der unberührten, einsamen Strandparadiese in der näheren Umgebung von Šibenik.

    Šibenik ist vor allem für die prachtvolle Kathedrale des Heiligen Jakob bekannt, die unmittelbar unterhalb der Festungsmauern der Altstadt liegt und zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Die dreischiffige Basilika wurde zwischen dem 15. und 16.  Jahrhundert errichtet. Sie verbindet Stilelemente der Gotik und der Renaissance und lockt Bewunderer aus aller Welt an. Ein interessantes Detail, für das die Kathedrale bekannt ist, sind 72 Porträts, die in die äußeren Steinmauern gemeißelt wurden. Sie sollen unbekannte Personen darstellen – Seefahrer, Passanten, örtliche Kaufleute und Bauern, die während des Baus der Kathedrale für die Porträts Modell standen. Die Kathedrale von Šibenik gehört zu den Schmuckstücken der dalmatinischen Küste, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Das gleiche gilt für das Rathaus, die St.-Barbara-Kirche, die Franziskanerkirche und die zahlreichen Piazzas, Paläste und Festungen im gesamten Stadtgebiet.

    Unser Geheimtipp für die Gegend rund um Šibenik ist eine kleine Bootsfahrt zum Nationalpark Krka, der sich unweit der Stadt am Fluss Krka befindet. Hier erwarten Sie eine atemberaubende Naturlandschaft, Wasserfälle, Flora, Fauna sowie historische und archäologische Funde – also ein perfekter Ort, um für ein Mittagspicknick anzulegen. Ein weiteres Muss in dieser Gegend ist eine Fahrt durch den Nationalpark Kornati, eine paradiesische Inselwelt vor der kroatischen Küste mit zahlreichen Meeresarmen und Riffen. Vor allem für Urlauber, die ein Segelboot gechartert haben, bietet der Nationalpark eine perfekte Ausflugsmöglichkeit. Die Kornati-Inseln, deren Unterwasserwelt Taucher aus aller Welt anlockt, gelten als eine der bezauberndsten Inselwelten, die man auf einem Segeltörn entlang der kroatischen Küste finden kann.

    Zu den ersten Bauwerken, die man sieht, wenn man den Fluss Krka hinaufsegelt, gehört die Festung St. Michael. Die Burg thront 70 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Hügel hinter der Altstadt und ist eine weitere fantastische Sehenswürdigkeit in Šibenik. Sie dient nicht nur als sensationelles Fotomotiv, sondern bietet auch einen herrlichen Blick über die ganze Stadt, die Bucht von Šibenik und den Fluss Krka.

    Auch wenn Šibenik weniger bekannt ist als Dubrovnik und Split, gehören die Stadt und ihre Umgegend zweifellos zu den Höhepunkten Ihres Segeltörns entlang der kroatischen Küste. Šibenik zeichnet sich durch eine einzigartige Lage vor den imposanten Schluchten des Nationalparks Krka aus. Zudem ist es nur eine kurze Bootsfahrt von einigen der spektakulärsten Naturwunder der kroatischen Küste entfernt. All dies macht Šibenik mit seiner mittelalterlichen Altstadt definitiv zu einem Reiseziel, an dem man Anker werfen und zur Ruhe komme sollte, bevor die Reise entlang der kroatischen Küste weitergeht.

    Sibenik 325 Boote
    Sibenik Traumhafte Reiseziele für Segelurlaube

    Meistgebuchte Boote in Sibenik




    Reiseziele in der Nähe von Sibenik