Katamaran mieten - Katamaran Charter

2443 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln auf einem Katamaran

Ein Katamaran ist in vielen Teilen der Welt das perfekte Boot zum Mieten - vor allem, wenn Sie ein entspanntes Segelerlebnis bevorzugen. Nehmen Sie sich die Zeit, morgens aufzuwachen, ein köstliches Frühstück zu genießen, während Sie auf das Meer blicken, und sich an den schönsten Stränden zu sonnen, die leicht zugänglich sind. Es gibt viele Orte im Mittelmeer, an denen eine Katamaran-Charter für Reisende mit kleinem Budget möglich ist, aber es gibt auch viele Luxus-Katamaran-Charter für diejenigen, die es sich leisten können.

Die Vorteile einen Katamaran zu mieten

Katamarane bieten die Flexibilität, die man sich oft im Leben wünscht. Sie sind mit einem Motor und einem Segel ausgestattet und geben Ihnen die Möglichkeit, entweder zu wählen, wie Sie Ihr Boot vorwärts bewegen wollen oder einen Plan B parat haben, falls es mal schwieriger wird. Eine Katamaran-Charter irgendwo auf der Welt bietet Ihnen diese Möglichkeit. Sie können jederzeit die Segel setzen, wenn der Wind stark genug ist, oder auf den Motor zurückgreifen, wenn das nicht der Fall ist.

Möchten Sie die schönsten Strände der Welt erkunden? Katamaran-Reisen in verschiedenen Teilen der Welt machen es möglich. Egal, ob Sie sich für einen Katamaran auf den Jungferninseln, einen Katamaran auf den Bahamas oder einen Katamaran auf Sizilien entscheiden, ein Katamaran ist immer die beste Wahl, wenn Sie sich an einem weißen Sandstrand, umgeben von türkisfarbenem Wasser und idealerweise Palmen oder majestätischen Klippen, sonnen und entspannen möchten.

Mieten Sie einen Katamaran, wenn Sie alle Annehmlichkeiten eines Bootsurlaubes genießen möchten. In der Regel sind sie größer und daher geräumiger als andere Boote. Wenn Sie auf einem Katamaran schlafen, werden Sie sich eher wie in einem gemütlichen Hotelzimmer fühlen als in einer kleinen Kabine an Bord eines Bootes. Es ist sicherlich hilfreich, dass Katamarane auf zwei Rümpfen stehen, was ihnen mehr Stabilität verleiht und sie weniger wackelig erscheinen lässt. Das ist besonders bei raueren Windverhältnissen von Vorteil.

Mit einem privat gemieteten Katamaran können Sie einen Bootsurlaub genießen, ohne von anderen Passagieren als denen, die Sie eingeladen haben, gestört zu werden. Die recht geräumigen Schlafzimmer geben Ihnen die Möglichkeit, während Ihrer Reise etwas Privatsphäre zu genießen, wenn Sie diese benötigen.

Wer leicht seekrank wird, aber trotzdem die Freude eines Urlaubs auf dem Wasser genießen will, wird für die Möglichkeit eines Katamaran-Urlaubs dankbar sein. Da Katamarane auf zwei Rümpfen stehen, fühlen sie sich viel stabiler an als andere Bootstypen. Sie werden sich weniger unwohl fühlen und sich vielleicht sogar schneller an das Gefühl gewöhnen, auf dem Wasser unterwegs zu sein.

Die Nachteile einen Katamaran zu mieten

Das Chartern eines Katamarans ist im Allgemeinen teurer als das Mieten von Segelbooten. Die größere Größe, die zusätzlichen Annehmlichkeiten und die erhöhte Nachfrage nach Katamaranen tragen zu höheren Mietkosten bei. Es ist wichtig, das Budget einzuplanen und zu prüfen, ob die zusätzlichen Kosten mit Ihren Vorlieben und Anforderungen übereinstimmen. Doch trotz der zusätzlichen Kosten, die Sie möglicherweise in Kauf nehmen müssen, können Sie mit dem Wind segeln und auf Ihrer Reise viel Geld sparen.

Katamarane haben in der Regel einen größeren Wenderadius und sind auf engem Raum schwieriger zu manövrieren. Das kann es besonders schwierig machen, den vorgesehenen Liegeplatz in den Yachthafen zu erreichen.

Chartern Sie einen luxuriösen Katamaran

Eine Luxus-Katamaran-Charter ist ein wunderbares Vergnügen für jeden, der über die nötigen Mittel verfügt. Sie können Annehmlichkeiten von höchster Qualität und geräumige Schlafzimmer erwarten, die elegant eingerichtet sind. Die meisten Luxus-Katamarane werden mit einer kompletten Crew vermietet, d.h. Sie haben einen Skipper oder einen erfahrenen Kapitän an Bord, der sich um den Betrieb und die Navigation Ihres Bootes kümmert, sowie einige Mitarbeiter, die an Bord sind, um Ihre Mahlzeiten zuzubereiten und alles andere, was Sie sich während Ihres Urlaubs wünschen könnten.

Wie viel kostet es einen Katamaran zu chartern?

Die Anmietung eines Katamarans kann entweder sehr günstig oder extrem teuer sein - es hängt wirklich alles von Ihrem Reiseziel und den Annehmlichkeiten an Bord ab. Das Mieten eines Katamarans auf den Bahamas kostet Sie durchschnittlich 1000 EUR pro Person und Tag. Das ist sicherlich nicht billig, ganz im Gegenteil. Eine Katamaranmiete auf den BVI kostet durchschnittlich 606 EUR pro Person und Tag. Wenn Sie nach einer günstigeren Option suchen, könnte eine Katamaran-Charter in Griechenland oder Kroatien die richtige Wahl für Sie sein. Die Anmietung eines Katamarans in Kroatien ist mit einem durchschnittlichen Preis von 460 EUR pro Person und Tag definitiv günstiger. Mit einem Durchschnittspreis von 150 EUR pro Person und Tag ist ein Katamaranverleih in Griechenland sogar noch günstiger.

Was sind die besten Reiseziele für eine Katamarancharter?

Sie fragen sich vielleicht: "Gibt es einen Katamaran-Verleih in meiner Nähe?", wenn Sie versuchen, Ihren nächsten Bootsurlaub zu planen, aber das ist vermutlich nicht der Fall. Das sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, den komfortabelsten Bootsurlaub Ihres Lebens zu erleben. Eine Katamaranmiete auf den BVI oder eine Katamarancharter auf den Bahamas ist eine wunderbare Wahl für diejenigen, die das Geld für einen solch exklusiven Urlaub haben. Sie können die schönsten Strände der Welt erkunden und fantastisches Essen in einigen sehr exklusiven Restaurants genießen. Auch die Charter eines Katamarans in der Karibik eignet sich hervorragend für einen entspannten Bootsurlaub. Einer der Vorteile ist die Tatsache, dass Sie keinen Bootsführerschein benötigen, um hier ein Boot zu mieten.

Wenn Sie über ein kleineres Budget verfügen und auf der Suche nach erschwinglicheren Katamaran-Charterangeboten sind, sollten Sie einen Blick auf Europas schönste Reiseziele werfen. Eine Katamaran-Charter mit Skipper in Kroatien ist eine wunderbare Wahl für diejenigen, die keinen gültigen Bootsführerschein haben oder sich einfach nicht selbst um die Bedienung des Bootes kümmern möchten. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen Bootsurlaub in der mediterranen Sonne.

Günstigere Möglichkeiten gibt es mit einer Katamaran-Charter in Italien oder einer Katamaran-Vermietung in Griechenland. Eine Katamaran-Charter in Sizilien oder Sardinien gibt Ihnen oft das Gefühl, in der Karibik und nicht in Italien angekommen zu sein. Bei dem klaren türkisfarbenen Wasser und den beeindruckenden Stränden ist das auch nicht verwunderlich.

Die besten Segelrouten für einen Katamaran

Katamarane sind extrem vielseitig und eignen sich hervorragend für verschiedene Segelrouten auf der ganzen Welt. Es hängt alles von Ihrem Budget ab, wie weit Sie von zu Hause weg wollen und welche Windverhältnisse Sie bevorzugen. Sie können sogar einen Katamaran für einen Monat mieten und wirklich erleben, was es heißt, für längere Zeit auf einem Boot zu leben. Sie werden lernen, wie man segelt und wie man die Wellen, den Wind und die Wolken lesen kann. Ein 7-tägiger Katamaran-Törn wird jedoch im Allgemeinen von denjenigen bevorzugt, die einen Urlaub an Bord eines Katamarans erleben und einfach nur entspannen möchten. Hier sind einige beliebte und sehr empfehlenswerte Segelrouten für Katamarane:

 

Die Karibik: Die Karibik bietet viele Segelrouten, die für Katamarane geeignet sind. Die Britischen Jungferninseln (BVI) sind ein beliebtes Ziel, das für seine ruhigen Gewässer, schönen Ankerplätze und die Möglichkeit zum Island Hopping bekannt ist. Auch die Grenadinen, Martinique und die Bahamas sind beliebte Ziele für Katamaransegler in der Karibik. Und das aus gutem Grund! Romantischer geht es wirklich nicht, und so ist eine Katamaran-Charter für zwei Personen eine beliebte Wahl für diejenigen, die die Karibik für ihre Flitterwochen besuchen und sich in privater Atmosphäre entspannen möchten, während sie eine ganz besondere Zeit miteinander verbringen.

 

Das Mittelmeer: Das Mittelmeer bietet ein vielfältiges Angebot an Segelrouten für Katamarane. Die griechischen Inseln, einschließlich der Kykladen, der Ionischen Inseln und des Dodekanes, bieten eine Mischung aus malerischen Ankerplätzen, klarem Wasser und reichen kulturellen Erfahrungen. Griechenland ist auch eines der günstigsten Ziele im Mittelmeer für eine Katamarancharter. Die Côte d'Azur, die dalmatinische Küste Kroatiens und die Balearen (einschließlich Mallorca und Ibiza) sind ebenfalls sehr beliebte Segelziele für Katamarane. Sie können problemlos eine 7-tägige Segelroute mit einem Katamaran planen, um in den schönsten Buchten zu ankern und die schönsten Strände zu erkunden, darunter den Navagio-Strand auf Zakynthos. Auch gut zu wissen: Dieser Strand ist nur mit dem Boot zu erreichen!

 

Die Seychellen: Der Archipel der Seychellen im Indischen Ozean ist ein tropisches Paradies, das für seine unberührten weißen Sandstrände, sein kristallklares Wasser und seine lebendige Unterwasserwelt bekannt ist. Katamarane sind eine ausgezeichnete Wahl, um die Seychellen zu erkunden. Sie ermöglichen es Ihnen, durch flache Gewässer zu navigieren und abgelegene Buchten und Korallenriffe zu entdecken, ohne Angst haben zu müssen, zu nah an die Küste zu fahren.


Thailand: Die Inseln Thailands, wie Phuket, Koh Phi Phi und Koh Samui, bieten ein unglaubliches Segelerlebnis für Katamarane. Das warme, türkisfarbene Wasser, die atemberaubenden Kalksteinfelsen und die lebendige Unterwasserwelt machen sie zu einem idealen Reiseziel für Katamaran-Enthusiasten und ermöglichen es Ihnen, das Leben auf den Inseln hautnah zu erleben.